Forscher finden Trick, um im Urlaub in Form zu bleiben! - Gannikus.de

So einfach wie effektivForscher finden Trick, um im Urlaub in Form zu bleiben!

Viele von uns kennen das Problem. Man diätet wochen- oder sogar monatelang auf seinen Sommerurlaub hin und in ein bis zwei Wochen am Strand herumliegen und das Hotelbuffet plündern, ist die ganze harte Arbeit wieder dahin. In einer aktuellen Studie fanden amerikanische Forscher jedoch einen einfachen aber sehr effektiven Trick, wie man das Problem sehr leicht in den Griff bekommen könnte.

Die Studie an der Universität von Georgia untersuchte 111 Probanden im Alter von 18 bis 65 Jahren. Der Titel der Untersuchung lautet: „Daily Self‐Weighing to Prevent Holiday‐Associated Weight Gain in Adults“. Zugegeben, das Wort „Holiday“ bedeutet übersetzt nicht zwangsweise „Urlaub“, doch sind die Ergebnisse durchaus auf die arbeitsfreie Zeit, in der viele von uns verreisen, übertragbar. Primär geht es in der Studie um die amerikanische Feiertagssaison, die sich von Ende November, beginnend mit Thanksgiving, bis Anfang Januar zieht. Traditionell wird dies als Phase betrachtet, in der die US-Bevölkerung am stärksten zunimmt.

In diesem Zeitraum wurde ein Teil der Probanden jeden Tag gewogen und erhielt ein grafisches Feedback über Zu- oder Abnahme, wohingegen der andere Teil im Unklaren über ihre Körpergewichtsveränderung gelassen wurde. Während man den Probanden die Anweisung gab, ihr Gewicht in diesem Zeitraum möglichst gleich zu halten, machte man ihnen keinerlei Vorgaben darüber, wie sie dieses Ziel zu erreichen haben. Weder Ernährungsrichtlinien, noch Hinweise zur körperlichen Aktivität wurden angeführt. Aus diesem Grund lag es an den Teilnehmern selbst dafür zu sorgen, dass die Zahl auf der Waage möglichst stabil bleibt.

Am Ende der Feiertagssaison schafften es die Probanden, die jeden Tag gewogen wurden, ihr Körpergewicht zu halten, wohingegen die Kontrollgruppe an Masse zulegte. Chefautorin und Professorin in der Abteilung für Lebensmittel und Ernährung an der Universität von Georgia Dr. Jamie Cooper sagte zu diesen Ergebnissen folgendes:

„Vielleicht machten sie am Tag nach dem Wiegen mehr Sport oder achteten mehr darauf, was sie aßen. Die Teilnehmer wählten selbst aus wie sie ihr Verhalten verändern, was effektiv sein kann, da wir wissen, dass verschiedene Interventionen nicht für jeden im gleichen Maße wirksam sind. […] Urlaube und Feiertage sind wahrscheinlich die beiden Zeiten im Jahr, in denen die Menschen an anfälligsten für eine Gewichtszunahme in kurzer Zeit sind und können einen großen Einfluss auf die langfristige Gesundheit haben.“

5 unterschätzte FaktorenDarum verlierst du trotz Diät kein Fett!

Eine Diät kann ganz schön frustrierend sein. Man investiert eine Menge Zeit, Energie und manchmal sogar Geld, um endlich einen schlankeren Körper zu bekommen, quält sich trotz Energielosigkeit zum Sport und muss den ganzen Tag gegen das allgegenwärtige Hungergefühl kämpfen. Während andere Menschen scheinbar mühelos an Gewicht verlieren, machst du gefühlt keine Fortschritte. Bevor du […]

Wie ihre Kollegin und Nebenautorin Prof. Dr. Michelle vanDellen von der Abteilung für Psychologie sagte, seien Menschen sehr empfindlich für Diskrepanzen oder Unterschiede zwischen ihrem aktuellen Ich und ihrem Standard oder Ziel. Wenn sie eine Abweichung sehen würden, führe das zu einer Veränderung des Verhaltens. Das tägliche Wiegen zeige ihnen diese Abweichung sehr deutlich auf.

Sicherlich möchte nicht jeder von uns auch im Urlaub penibel darauf achten, bloß kein Gewicht zuzunehmen, sondern die arbeitsfreie Zeit sorgenfrei genießen und sich etwas mehr der schmackhaften Lebensmittel zu gönnen, von denen man sonst oft die Finger lässt. Dennoch kann der tägliche Schritt auf die Waage ein sehr einfaches Werkzeug sein, das eigene Verhalten automatisch so anzupassen, damit man unterbewusst so handelt, dass man nicht völlig außer Form gerät.


Primärquelle: www.sciencedaily.com/releases/2019/05/190523091305.htm

Literaturquelle

Sepideh Kaviani, Michelle vanDellen, Jamie A. Cooper. Daily Self‐Weighing to Prevent Holiday‐Associated Weight Gain in Adults. Obesity, 2019; 27 (6): 908

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.