Das ist das neue Home Gym von The Rock! - Gannikus.de

Iron ParadiseDas ist das neue Home Gym von The Rock!

Während es für einen Schauspieler früher fast ausschließlich wichtig war, darbieterische Talente zu besitzen und sich somit von der Konkurrenz deutlich abzuheben, ist es heute umso essentieller, durch seine Persönlichkeit und Individualität zu überzeugen. Für einen Schauspieler wie Dwayne „The Rock“ Johnson ist deshalb außer seinem coolen Auftreten und unvergleichlichen Look sein stets durchtrainierter und muskulöser Körper ein ganz klares Markenzeichen. Wer so eine Form jahrelang halten und verbessern möchte, muss dafür täglich hart arbeiten und Gewichte stemmen, das versteht sich von selbst. Dass der US-Amerikaner aber nicht wie jeder gewöhnliche Mensch das benachbarte Fitnessstudio besucht, ist ebenfalls naheliegend. Stattdessen greift der 47-Jährige auf sein eigenes Home Gym zurück, dass er seinen über 150 Millionen Followern auf Instagram nun vorstellte. 

Da man als Schauspieler stets um die Welt respektive an verschiedene Drehorte reist, muss für das Training immer gesorgt sein. Wie man es so kennt, sind Hotels, die meistens nur Cardiogeräte und eine maximal kleine Hantelecke anbieten, keine optimale Lösung für ambitionierte Kraftsportler, weshalb sich der Dwayne Johnson ein ganz eigenes Konzept überlegt hat.

Im November 2017 präsentierte der US-Amerikaner sein mobiles Gym, das neben allen erdenklichen Geräten über 18 Tonnen Equipment bereitstellt. In einem Instagram-Video erklärte „The Rock“, dass er während den Dreharbeiten täglich um fünf Uhr morgens aufstehe, um sein Training auszuführen, bevor es am Set so richtig losgehe.

18-tonnen-eisen-the-rock-zeigt-sein-mobiles-gym
18 Tonnen Eisen – The Rock zeigt sein „mobiles Gym“

Obwohl Dwayne „The Rock“ Johnson derzeit einer der gefragtesten Schauspieler ist, scheint er sein eigenes Training niemals zu vernachlässigen. Viele Fans fragten sich daher schon immer, wie der charismatische US-Amerikaner in der Lage ist, trotz Dreharbeiten an den entlegensten Orten und einem vollen Terminkalender derart gut in Form zu bleiben. Neben Disziplin ist dafür auch […]

Kommen wir jetzt aber zu seinem neusten Projekt, das er selbst auf den Namen „Iron Paradise“ taufte. In einem weiteren Instagram-Video, das am 17. Juli 2019 erschien, gibt der amerikanisch-kanadische Wrestler einen kleinen Sneak Peek über das neue Home Gym, das in Virgina auf seiner Farm, auf der er hin und wieder eine kurze Auszeit nimmt, errichtet wurde.

Das Land, auf dem das persönliche Fitnessstudio des Familienvaters gebaut wurde, sei zum Großteil geschützt, da es unberührter Bürgerkriegsgrund sei, auf dem brutale Kämpfe ausgetragen wurden. Aufgrund der Tatsache, dass das Fundament bereits auf diesem Grundstück gestanden habe, sei es „The Rock“ möglich gewesen, sein „Iron Paradise“ darauf zu errichten.

Mit den Worten „welcome to paradise“ stellt der in Kalifornien geborene Schauspieler sein eigenes Home Gym vor, das sich aus zahlreichen Maschinen aus Stahl zusammensetzt, die für beliebige Muskelgruppen bestimmt sind. Des Weiteren erkennt man in dem kurzen Instagram-Video Kurzhanteln, Spiegel, die an den Wänden angebracht sind, und eine Küche. Außerdem findet man im „Iron Paradise“ eine amerikanische Flagge, wie auch schon im mobilen Gym des ehemaligen Wrestlers. Vermutlich wurden dieselben Geräte seines mobilen Fitnessstudios, die 18 aus Tonnen Eisen bestehen, plus zusätzliches Equipment nach Virginia umverlegt. 

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.