Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Der Hähnchen-Smoothie von Markus Rühl!

Markus Rühl zählt nach wie vor zu den internationalen Bodybuilding-Legenden und erfreut sich seit einigen Jahren auch auf YouTube an immer größer werdender Beliebtheit. Dort stellt sich das Schwergewicht nicht nur regelmäßig gegen die Fitness-Hipster-Bewegung, sondern erklärt ausführlich, wie als Hardcore-Bodybuilder gegessen und trainiert werden sollte. Nun folgt eine weitere leckere Rezeptidee aus dem Hause Rühl, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Nachdem Markus Rühl erst vor wenigen Monaten die schmackhafte Zubereitung eines Protein-Muffins erklärte, möchte der Bodybuilder nun eine weitere Köstlichkeit vorstellen. In der zweiten Folge von „Markus der Mixer“ zeigt der ehemalige Mr. Olympia Teilnehmer, wie man aus einfachsten Zutaten einen schmackhaften und vor allem praktischen „Hähnchenfleich-Smoothie“ herstellen kann. Dazu nehme man 200g vorgegartes Hähnchenbrustfilet, 200g Tielkühlkarotten, 30g Ingwer, 200ml Kokosmilch und gebe dies Zusammen mit 150ml Wasser in einen haushaltsüblichen, aber leistungsstarken Standmixer.


Markus Rühl zeigt Protein Muffin Rezept!


Nachdem die Masse zu einem Brei geworden ist, sollte diese in ein Gefäß gegossen und anschließend bei 600 Watt für ca. 2 Minuten in der Mikrowelle erwärmt werden. Laut Markus handele es sich dabei um ein praktisches Low Carb Gericht mit hervorragenden Makros, welches man ohne weiteres auch mit zur Arbeit oder Uni nehmen könne. Zudem sehe es nicht nur appetitlich aus, sondern erinnere auch an eine leckere Suppe, die das Geschmacksurteil „brutal“ mehr als verdient hätte.

Nachdem Markus in seinem ersten Kochvideo bereits einen cleanen Protein-Muffin zeigt, bereitete der Bodybuilder in der zweiten Folge einen nicht weniger appetitlich aussehenden Hähnchen-Smoothie zu.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein