"Galileo" testet McFit, Clever fit und Fit X - Gannikus.de

„Galileo“ testet McFit, Clever fit und Fit X

galileo-testet-mcfit-clever-fit-und-fit-x

Immer mehr Deutsche legen Wert auf gesunde Ernährung und Sport, sodass bereits unzählige in einem Studio angemeldet sind. Da das Thema Fitness zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit geriet und innerhalb der letzten Jahre ein wahrer „Hype“ entstand, stieg auch die Mitgliederzahl rapide an. Kein Wunder also, dass sich neue Discount Ketten entwickelten und mit verschwindend geringen Monatsbeiträgen locken. Wieviel man als Kunde für einen solchen Kampfpreis bekommt, hat Galileo nun getestet!

Um herauszufinden, wie viel Leistung man als Studio Mitglied für einen monatlichen Beitrag von unter 20€ bekommt, entschloss sich Galileo drei der bekanntesten Discounter genauer unter die Lupe zu nehmen. Neben dem „alten Hasen“ McFit wurden die neueren Ketten Clever fit und Fit X getestet und in mehreren Bereichen wie Preis, Betreuung, Sauberkeit und Kursangebot geprüft. Während die ersten beiden Unternehmen Tarife ab 19,90€ pro Monat anbieten, können Sportler bei Fit X bereits für 15€ trainieren und sogar auf die darin enthaltene Getränke-Flatrate zurückgreifen.

Beim Kursangebot hätte McFit zwar das umfassendste Angebot, würde jedoch nur „digitale“ Trainer und keine echten Coaches anbieten. Fit X habe zwar weniger Termine, könne dafür aber richtige Kursleiter anbieten und auch Clever fit besteche durch kleine Gruppen, wofür jedoch ein Aufpreis fällig werden würde. In punkto Betreuung hätte die zuletzt genannte Kette die Nase vor, da die entsprechenden Studios meist deutlich kleiner und damit familiärer seien, als die der Konkurrenz.


galileo-testet-mcfit-clever-fit-und-fit-x-1


Die Sauberkeit und auch das Equipment sei jedoch bei allen drei Test Studios sehr gut, sodass hier definitiv nicht gespart wurde. Obwohl Galileo von allen Gyms durchaus überrascht zu sein schien, schnitt Fit X dank günstigstem Preis und sehr guten Leistungen am besten ab. Platz 2 sicherte sich McFit und Schlusslicht bildete Clever fit, was vor allem an vergleichsweise „hohen“ Beiträgen und verminderten Öffnungszeiten gelegen haben dürfte.

Obwohl Fit X als Sieger aus dem Galileo Test hervorging, zeigte die Reportage, dass alle drei Ketten für einen niedrigen Preis ein sehr gutes Trainingsumfeld bieten. Um solch niedrige Beiträge gewährleisten zu können, müsse allerdings am Personal gespart werden.

2 Reaktionen zu “„Galileo“ testet McFit, Clever fit und Fit X
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wusstest du schon? Gannikus gibt es auch auf Englisch.
Möchtest du Gannikus weiterhin in der deutschen Version nutzen oder die internationale Seite durchstöbern?
auf gannikus.de bleiben weiter zu gannikus.com