Hafthor Björnsson in SodaStream Werbung zu sehen! - Gannikus.de

Humorvoll wie immer: Hafthor Björnsson in SodaStream Werbung zu sehen!

Mit einer Körpergröße von 2,05 Metern und einem Gewicht von knapp 200 Kilogramm, welches zu einem großen Teil aus purer Muskelmasse besteht, ist man nicht nur der Prototyp für einen erfolgreichen Strongman, sondern auch ideal geeignet als Werbefigur. Hafthor Julius Björnsson, ist nicht nur als der amtierende stärkste Mann der Welt bekannt, sondern durch seine Auftritte als "The Mountain" in Game of Thrones gleichermaßen im Mainstream erfolgreich. Auch nach dem Ende der Fantasy-Serie bleibt der Isländer dem Fernsehen erhalten, wie ein aktueller Werbespot zeigt.

Schon in der Vergangenheit konnte man den 30-Jährigen in einigen Werbeclips bestaunen. Unter anderem warben die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken oder der Energydrink Hersteller Monster Energy mit der beeindruckenden Statur des Strongman. Jetzt hat auch SodaStream das Potenzial des Fernseh-Stars entdeckt und gemeinsam mit den Schauspielkollegen Kristian Nairn und Hannah Waddingham, die als Hodor und Septa ebenfalls in Game of Thrones zu sehen waren, einen Kurzfilm produziert.

hafthor-bjoernsson-wird-kfc-werbegesicht
KFC Double Crispy Challenge: Hafthor Björnsson wird KFC Werbegesicht!

Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass die weltweit erfolgreichsten Fastfood-Ketten aktuell sehr bemüht sind, ihr ungesundes Image aufzupolieren und ins Gegenteil zu kehren. Neben gesünderen Alternativen zu Pommes und Co. bedient man sich aber auch in diesem Segment bekannten Persönlichkeiten, um die neue Ausrichtung zu festigen. KFC holte sich beispielsweise nun einen Werbepartner […]

Unter dem Titel "Time to say Goodbye" geht es darum, wie man mit dem Automaten "Auf Wiedersehen" zu Ein- und Mehrwegflaschen aus Plastik sagen und stattdessen zu Hause sein eigenes Sprudelwasser herstellen kann. Man sieht wie die drei Schauspieler ihre Mühe haben, herkömmliche Wasserflaschen nach Hause zu tragen. Besonders als Sportler muss man schließlich viel trinken und auf den Flüssigkeitshaushalt achten. Im Hintergrund hört man dazu eine Coverversion von Sarah Brightmans bekanntem Werk "Time To Say Goodbye". Aber nicht nur der Aspekt des mühseligen Schleppens wird beleuchtet, sondern auch der Einfluss auf die Umwelt.

Während wir in Deutschland ein Pfandsystem haben, welches zumindest teilweise der Umweltbelastung durch weggeworfene PET-Flaschen entgegenkommt, gilt dies global als großes Problem und Mitverursacher für die Massen an Plastikmüll in unseren Weltmeeren und der Natur. Durch Systeme wie SodaStrem soll sich diese Belastung umgehen lassen. Aufgewachsen in der kargen und fast unberührten Natur Islands ist das ein Aspekt, den auch Björnsson gerne unterstützt.

Der isländische Strongman in der humorvollen Werbekampagne von SodaStream.

"Ich mag es, wie wir in der Lage sind Humor mit einer wichtigen Botschaft über die Bewahrung unserer Mutter Erde zu kombinieren", beschrieb der Strongman und findet, dass ein geringerer Verbrauch von Kunststoffen von großer Wichtigkeit sei. Gemäß dem Werbeclip könne eine wiederverwertbare Flasche mithilfe von SodaStream tausende von Plastikflaschen einsparen. Weiterhin merkt der Filmstar erfreut an, dass "weitere Firmen nun auch aufholen".

Den wohl humorvollsten Teil hoben sich die Produzenten für den Schluss des kurzen Videos auf. Dabei übergibt die Schauspielerin, die Thors Mutter repräsentieren soll, ihrem Sohn seine schwere Rüstung aus Eisen uns sagt "Here sweetie, I ironed your Shirt", was so viel bedeutet, wie "Hier Liebling, ich habe dein Hemd gebügelt". Zwar ergibt dieser Satz nur in englischer Sprache einen lustigen Zusammenhang, doch es sollte deutlich werden, wie er gemeint ist.


Quelle: variety.com/2019/biz/news/game-of-thrones-sodastream-commercial-1203221770/

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.