Schönheitschirurg erschafft sich seine Traumfrau! - Gannikus.de

Mithilfe von 20 Operationen: Schönheitschirurg erschafft sich seine Traumfrau!

Sieht man sich Bilder von Influencern auf Instagram an, scheinen ihre Gesichter und vor allem ihre Körper nahezu perfekt zu sein. Erscheint logisch, denn wer will schon ein schlechtes Foto von sich in den sozialen Medien veröffentlichen. Oft ist der Schlüssel zum vermeintlich Perfekten regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung. Allerdings dauert es in der Regel viele Monate oder gar Jahre, um extreme Veränderungen wahrzunehmen, wobei sich auch die persönlichen Ziele immer wieder verschieben. Was dabei meist nicht bedacht wird, ist die Tatsache, dass oft mit plastischer Chirurgie nachgeholfen wird, um das eine oder andere kleine Manko auszubügeln. Durch seinen Beruf als Schönheitschirurg gelang es auch Dr. David Matlock, sich mithilfe von über 20 Eingriffen  seine Traumfrau zu erschaffen.

Die Person, der es ihrer Meinung nach tatsächlich gelungen ist, seine Traumfrau durch Schönheitsoperationen zu erschaffen, ist Dr. David Matlock. Laut den Angaben seiner Gattin Veronica habe sie den Arzt damals aufgrund einer Korrektur an ihrer Vagina aufgesucht, nachdem sie ihre Tochter Isabella zur Welt gebracht hatte. Dies gipfelte nicht nur ziemlich schnell in einem Marathon, infolgedessen Eingriff nach Eingriff folgte, sondern auch in der Hochzeit der beiden.

Nicht nur bei seiner Traumfrau achte der Schönheitschirurg auf einen perfekten Körper, den er durch zahlreiche Fettabsaugungen, Straffungen und Injektionen erschaffen hat, sondern auch bei sich selbst. Er befolge täglich einen strengen Trainings- und Ernährungsplan, wobei auf Fett größtenteils verzichtet werde. Von sich selbst konnte Dr. David Matlock offensichtlich auch nicht die Finger lassen, also ließ er an sich ebenfalls Operationen mit selbstentwickelten Techniken durchführen, bei denen ihm körpereigenes Fett in Bizeps, Trizeps, Waden und in die Brust eingespritzt wurde, um den vermeintlich perfekten, männlichen Körper zu erreichen.

Bilder: Schönheitschirurg David Matlock erschafft seine Traumfrau
Hier sieht man einige der Eingriffe, die David Matlock bei seiner Frau Veronica durchführte, eingezeichnet.

Nachdem Veronica unter anderem Operationen wie den Brazilian Butt Lift an sich durchführen lassen hatte, fühle sie sich nun wie "eine wandelnde Werbung" für ihren Ehemann. Wie auch ihr Lebensgefährte nahm Veronica bereits an einigen Bodybuilding-Wettkämpfen teil, da ihr Partner sie durch seine strenge Lebensart stets motiviert halte, um immer bestmöglich auszusehen. Auch Tochter Isabella soll mit dem gesunden Lebensstil der Eltern angesteckt werden, doch gibt sie an, dass sie sich momentan weder für ihren Fitnesswahn noch für plastische Chirurgie interessiere.

>> Kleidung von GASP & Better Bodies bekommt ihr bei Muscle24 zum Bestpreis! <<

Isabella würde sich, wie sie selbst angibt, niemals unters Messer legen, da man danach nicht mehr wirklich man selbst sei und das, obwohl ihr Stiefvater David in den USA einer der Top-Experten auf dem Gebiet der männlichen Chirurgie ist und vielen Bodybuildern durch Fettinjektionen in die Muskeln helfe, ihren gewünschten Körper zu erlangen. Trotz seines Status wurde David in den Jahren 2000 bis 2013 aufgrund von Fehlverhalten in der Berufsausübung über zehnmal verklagt.

Dem Wall Street Journal zufolge wurde ihm im Jahr 1998 wegen Unehrlichkeit, Betrug und Fahrlässigkeit seine Lizenz als Chirurg entzogen. Obwohl der Beauty-Doc über 20 Operationen an seiner Traumfrau  durchgeführt hat, wisse Veronica ihren Angaben nach, dass David sie vom ersten Augenblick an geliebt habe. Als Argument gibt sie an, dass sie mit 20 Pfund (umgerechnet etwa neun Kilogramm) mehr auf den Hüften zu ihm gekommen sei, um lediglich einen kleinen Eingriff durchführen zu lassen.

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.