Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Wer hat Angst vor Dexter Jackson?

Der letztjährige Mr. Olympia war zumindest interessant, jedoch eher deshalb, weil jemand in den Fokus rückte, der überhaupt nicht antrat: Kai Greene. Als dieser verlautbaren ließ, dass er nicht starten wird, waren viele Fans und Verfolger quasi in Schockstarre. Der zweitbeste Bodybuilder der Welt tritt nicht gegen seinen großen Rivalen Phil Heath an, das nahm dem prestigeträchtigen Wettkampf auf jedenfall einiges an Dramatik!

Doch obwohl Kai Greene nicht in Las Vegas dabei war und somit die größte Bodybuilding Show der Welt verpasste, gab es trotzdem eine Hand voll Dinge, die den Wettkampf immerhin im Gedächtnis bleiben lassen. Die größte Sache war sicherlich das Auftreten eines Bodybuilding Veterans, der plötzlich zur großen Konkurrenz aller wurde. Die Rede ist vom ehemaligen Mr. Olympia Champion Dexter „The Blade“ Jackson.

Im Jahr 2015 hatte Jackson einige beeindruckende Auftritte. Zuerst gewann er seine fünfte Arnold Classics in Ohio, womit er bewies, dass er es noch immer mit den jüngeren Burschen aufnehmen und ihnen ihr Preisgeld abluchsen kann. Diesen Sieg wiederholte er dann bei den Arnold Classics in Australien. Diese Vorstellungen sorgten natürlich für Schlagzeilen und viele Fans spekulierten darüber, wie er wohl beim Mr. Olympia abschneiden würde.

2015 musste sich Dexter Jackson seinem Kontrahenten Phil Heath geschlagen geben.
2015 musste sich Dexter Jackson seinem Kontrahenten Phil Heath beim Mr. Olympia geschlagen geben.

[amazonjs asin=“B00TP96VIW“ locale=“DE“ title=“Generation Iron – Directors Cut Blu-ray“]

Wie uns der Wettkampf in Las Vegas im letzten September gezeigt hat, war Dexter Jackson auf den Punkt am Start und konnte so jüngere Kontrahenten wie Dennis Wolf und Shawn Rhoden hinter sich lassen, was ihm den zweiten Platz hinter Phil Heath bescherte. Eine solche Platzierung in diesem hohen Alter bestätigt, mit welcher herausragenden Genetik „The Blade“ gesegnet ist.

Bei einem aktuellen Gastauftritt nur einige Wochen vor der New York Pro sieht Jackson bei der Präsentation seines Körpers auf der Bühne noch immer massiv und bereit für einen Angriff aus. Wenn er die New York Pro gewinnt, dann hält er offiziell den Rekord für die meisten Pro Siege in der Geschichte der IFBB. Das würde ihn natürlich auch wieder auf den Radar der jüngeren Athleten bringen, die beim Mr. Olympia starten werden. Somit stellt sich die Frage: Welcher dieser Jungs hat Angst vor Dexter Jackson?

Quelle: generationiron.com/watch-dexter-jackson-guest-posing-weeks-out-from-new-york-pro/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein