Wie in einem Untergrundlabor Steroide produziert werden! - Gannikus.de

Wie in einem Untergrundlabor Steroide produziert werden!

In unserem Beitrag "Woher kommen Anabolika?" haben wir euch erklärt, dass die Steroide, die man kaufen kann, unterschiedlicher Herkunft sein können. Zur Apothekenware gibt es auch Steroide aus sogenannten Untergrundlaboren, die unter teilweise fragwürdigen Bedingungen arbeiten. Doch unter welchen Voraussetzungen werden dort Medikamente hergestellt? Zumindest einen kleinen Einblick gibt das unten verlinkte Video!


Im Bodybuilding geht es um hartes Training und korrekte Ernährung, wodurch man sich den ultimativen Preis ergattern kann – Muskulatur. Professionelle Bodybuilder sind das beste Beispiel dafür, wie man enorme Mengen an Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett verlieren kann. Eine Leistung, die die meisten "normalen" Menschen niemals erreichen können. Viele Fans fragen sich dauerhaft, wie man so gut aussehen kann und meist kommt man dann auch direkt auf des Thema Steroide zu sprechen.

Steroide sind seit der Goldenen Ära ein heißes Thema im Bodybuilding. Athleten wie beispielsweise Arnold Schwarzenegger haben längst zugegeben, in der Vergangenheit Medikamente konsumiert zu haben. Angeblich wurden die Substanzen damals nur für die Regeneration verwendet und niemals in extremen Mengen. Heutzutage scheint klar: Bodybuilder nehmen immer größere und größere Dosierungen als ihre Vorgänger.

So kann es beispielsweise in einem Untergrund Labor aussehen!
So kann es beispielsweise in einem Untergrund Labor aussehen!

Mittlerweile sind Medikamente im Sport ein so kontroverses Thema geworden, dass die meisten Profis nicht mehr darüber sprechen und das aus gutem Grund. Die Auswirkungen sind riesig, vor allem weil so viele Athleten auf Steroide zurückgreifen und irgendwoher müssen sie ja kommen. Das bringt uns zu der Frage: Wo haben die ganzen Medikamente, die nicht aus der Apotheke kommen, ihren Ursprung?

Wir sind auf ein interessantes Video von Sky News gestoßen, welches einen kurzen Einblick vermittelt, unter welchen Bedingungen Steroide in sogenannten Untergrundlaboren hergestellt werden. Diese Video ist jetzt vielleicht nicht endgültig repräsentativ, gibt aber dennoch einen kleinen Eindruck. So wirklich steril sieht das Ganze zumindest nicht aus, die Sequenzen erinnern eher an eine Folge aus der Serie "Breaking Bad", oder? 

Anabole Steroide sind entweder verschreibungspflichtig oder überhaupt nicht mehr aus einer Apotheke zu beziehen. Derartige Substanzen ohne Rezept zu erwerben oder zu besitzen ist strafbar. Zudem kann die Verwendung sowohl kurzfristige als auch dauerhafte körperliche Schäden mit sich bringen!

Quelle: generationiron.com/this-steroid-lab-is-straight-out-of-breaking-bad/