Wie Milos Sarcev seine Altersgenossen optisch in den Schatten stellt! - Gannikus.de

Nach 20 Jahren als IFBB ProWie Milos Sarcev seine Altersgenossen optisch in den Schatten stellt!

Völlig unabhängig davon, wie es am Ende zu seinem negativen Gesundheitszustand kam, ist Ronnie Coleman zweifelsohne ein Paradebeispiel dafür, wie schlecht es nach einer Laufbahn im professionellen Bodybuilding laufen kann. Nach zahlreichen Operationen im Hüft- und Rückenbereich war der achtmalige Mr. Olympia sogar zeitweise auf einen Rollstuhl angewiesen. Nur mit starken Medikamenten sollen die mit den Eingriffen einhergehenden Schmerzen auszuhalten gewesen sein. Dass man im fortgeschrittenen Alter aber auch noch in Topform dastehen und mit "Oben-ohne-Bildern" für offene Münder sorgen kann, zeigt uns ein früherer Konkurrent von "King Coleman" eindrucksvoll.

Gerade unter Bodybuilding-Fanatikern bedarf es für Milos Sarcev keiner umfangreichen Vorstellung. Der gebürtige Serbe hielt eins den Rekord für die meisten Teilnahmen an professionellen Bodybuilding-Wettkämpfen und machte sich unter anderem damit in der Community einen Namen. Letztlich reichte es für den inzwischen 55-Jährigen jedoch für nur zwei verhältnismäßig magere Pro-Siege, was darin begründet liegen könnte, dass er trotz der natürlich ebenfalls üppig vorhandenen Muskulatur eine im Vergleich zu den gefragten "Masse-Monstern" eher stromlinienförmige Optik mitbrachte.

Im Anschluss an seine Karriere blieb Milos Sarcev dem Bodybuilding treu und organisierte nicht nur unzählige Seminare, sondern stellte sich zudem als Coach neu auf. Neben Dennis Wolf trainierte der ehemalige Mr. Jugoslawien beispielsweise Szenegrößen wie Hidetada Yamagishi, Dennis James und Ben Pakulski. In der Welt des Kraftsports war Sarcev zudem überaus berüchtigt für seinen starken Insulingebrauch, was er auch nie abstritt. Seine Athleten wiesen demnach stets den auffälligen Look auf, den dieses Hormon mit sich bringt. Trotz der Tatsache, dass der Mr. Universe von 1989 hinsichtlich Medikamentenkonsum nie ein Kind von Traurigkeit war, wie der nachfolgend eingebettete Beitrag ausführlich zeigt, weiß sein körperliches Erscheinungsbild auch heute noch zu überzeugen. Das beweist ein Bild aus dem Sommer 2019.

Milos Sarcev packt ausDas haben die Bodybuilder der 90er wirklich genommen!

Während viele Profi Bodybuilder behaupten, Muskelaufbau auf Elite Niveau sei einfach, denn man müsse nur schwer trainieren, viel essen und sich genügend Regeneration gönnen, gehört in Wahrheit noch ein weiterer Aspekt dazu, wenn man zu den besten der Welt gehören will. Das Thema Steroide und leistungssteigernde Mittel wurde von den meisten Profis in den letzten […]

Die besagte Aufnahme ist lediglich mit dem Smartphone aufgenommen und damit alles andere als ein Meisterwerk, veranschaulicht aber dennoch, wie massiv und zugleich definiert sich Milos Sarcev weiterhin präsentiert. Damit beantwortet der 55-Jährige die häufig aufkommende Frage, wie es denn um seine eigene Form stehe. Der Bodybuilder ist in den sozialen Medien zwar ziemlich aktiv, gibt aber für gewöhnlich mehr den von ihm gecoachten Athleten den Vortritt, wenn es um Bilder oder Videos auf seinen Profilen geht. Dass er sich selbst ebenso wenig verstecken muss, gibt der kleine Schnappschuss recht deutlich zu verstehen.

>> Premium-Sportswear findet ihr auf Muscle24.de! <<

Mit über 50 Jahren einen optisch ansprechenden Körper zu halten, sei bei weitem nicht das Einfachste der Welt, doch unter dem Strich auch kein Hexenwerk, wie Milos Sarcev vor einiger Zeit bereits auf Instagram erklärte. Da es hin und wieder Gerüchte gebe, dass seine Gesundheit schon einmal besser ausgesehen habe, scheint der Bodybuilding-Veteran seine Kritiker in regelmäßigen Abständen vom Gegenteil überzeugen zu wollen. Diesbezüglich fügte der gebürtige Serbe darüber hinaus an, dass er "den Löffel so schnell nicht abgeben" werde.

Abschließend lässt sich in jedem Fall festhalten, dass Milos Sarcev ein für sein fortgeschrittenes Alter noch immer ansprechendes Erscheinungsbild vorweisen kann, das zweifelsohne einen Nachweis für seine Integrität liefert. Der mittlerweile als Coach tätige Bodybuilder predigt nicht nur irgendwelche Verhaltensweisen, sondern lebt sie selbst, was es ihm ermöglicht, auch mit stolzen 55 Jahren eine solch erstrebenswerte Form, auf die manch jüngere Person wohl neidisch sein dürfte, zur Schau stellen zu können. 

Der 55-jährige Milos Sarcev präsentiert seine Form.