Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ben Sattinger verlängert Sponsoring mit GymAesthetics

Ben Sattinger war einer der ersten YouTuberm, die vom Mode Label GymAesthetics gesponsort wurden. Vor kurzem wurde sein Sponsoring Vertrag verlängert. Da der Berliner es gerne transparent hält, hat er nun ein Video veröffentlicht, in dem er einen tieferen Blick in das Sponsoring gibt.

Es ist sicherlich bekannt, dass die meisten YouTuber einen nicht unerheblichen Teil ihrer Einnahmen mit Sponsorings verdienen. So war das auch eine ganze Weile bei Ben Sattinger. Während YouTube vor drei Jahren noch sein Hauptberuf war, hat sich das nun geändert. Mittlerweile sorgt die Online Akademie, bei der man die Trainer B-Lizenz erwerben kann, für einen Großteil seiner Einkünfte.

Seit über zwei Jahren ist Ben Sattinger nun schon bei GymAesthetics unter Vertrag. Mittlerweile hat sich das Unternehmen rasant weiter entwickelt. Das war auch einer der Gründe für Ben, seinen Vertrag zu verlängern. Außerdem entwickele GA immer höhere Qualitätsstandards und er könne daher zu den Klamotten stehen. Zwar gab es mittlerweile auch deutlich attraktivere Angebot von der Konkurrenz, doch da Ben auch einen persönlichen Draht zu den Geschäftsführern von GA hat, waren diese Angebote nicht interessant.

Das gesamte Video könnt Ihr euch hier ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=5DSxaNITnPM&feature=em-uploademail

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein