Connor Murphy verzichtet 40 Tage auf feste Nahrung! - Gannikus.de

Wasser-Diät mit 0 Kalorien: Connor Murphy verzichtet 40 Tage auf feste Nahrung!

Titelbild: Connor Murphy verzichtet 40 Tage auf feste Nahrung

Es ist klar, dass die meisten von uns beim Training viel Gewicht bewegen wollen, aber wirklich zusammenpassen kann es erst, wenn auch die Optik ihren Teil zum Gesamtbild beiträgt. Richtig irrsinnig trocken zu sein, darum geht es doch. An dieser Stelle sei gesagt, dass hier ein wenig Sarkasmus eingeflossen ist, aber tatsächlich gibt es zahlreiche Frauen und Männer, deren ultimatives Ziel allein ein trockener, messerscharfer definierter Waschbrettbauch ist. Was es dazu bedarf? Eine Diät, die man ununterbrochen durchzieht. So wie zum Beispiel die 40-tägige Diät von Connor Murphy, der sich dazu entschieden hat, außer Wasser keine Lebensmittel und somit null Kalorien zu sich zu nehmen.

Connor Murphy ist nicht nur ein gewöhnlicher Bodybuilder, der seinen Lebensunterhalt durch einen Bürojob sichert, sondern ebenfalls YouTuber/Prankster. Sein Einkommen generiert er mithilfe der besagten Videoplattform, in dem er auf seinem Hauptkanal, der Stand jetzt 2,45 Millionen Abonnenten verzeichnet, unterhaltsame Wege findet, Personen zu pranken und zu trollen. Auch auf Instagram ist der von Bang Energy gesponserte Athlet aktiv und veröffentlicht unter anderem Clips seiner Form, Beiträge zu seinen neusten Videos und Bilder auf Reisen. Alles ziemlich gewöhnlich. Bis vor zwei Tagen, als der in Austin, Texas lebende Influencer ein Spiegel-Selfie von sich hochlud und seine aktuelle Form präsentierte.

In einem seiner ersten Videos zu seiner 40-tägigen Diät erklärt Connor Murphy, dass er einige Kameras in seiner Wohnung verteilt aufgestellt hat, um jede Sekunde live streamen zu können und die Zuschauer an seiner radikalen Diät teilhaben zu lassen. Seinen Ausführungen nach werde auf feste Nahrung und auf jegliche Kalorien gänzlich verzichtet und nur noch Wasser zu sich genommen. Aus dem Haus würde sich der Bodybuilder ebenfalls nicht begeben, nur wenn er die Post hereinhole. Auch das wurde gestreamt. Seine Wohnung würde er so ausräumen, dass sich absolut nichts Essbares mehr darin befinde und keiner Versuchung widerstanden werden müsse. Um gesundheitlich keinen allzu großen Schaden anzurichten, ziehe der Bodybuilder das Experiment mit Begleitung eines Mediziners durch.

Screenshot: Connor Murphy
Connor Murphy hat nicht nur eine 40-tägige Wasser-Diät durchgezogen und sein Gewicht auf seinem YouTube-Kanal mit den meisten Followern geteilt, sondern auch 24/7 live gestreamt.

Auf seinem dritten YouTube-Kanal, auf dem der Fitness-Trainer seit zwei Jahren nichts veröffentlicht und erst vor einem Monat ein neues Video hochgeladen hat, belieferte er seine Zuschauer in den 40 Tagen seiner Diät regelmäßig mit Content rund um unterschiedliche Themen wie dem Leben im Allgemeinen, aber auch mit ungewöhnlichen Morgenroutinen oder Videos bezüglich einiger Nervenzusammenbrüche, die während des 0-Kalorien-Experiments geschehen seien. In einem Q&A erklärt der YouTuber, dass er Nahrung so sehr vermisse, dass er sich regelmäßig Videos rund um das Thema Essen ansehe und dabei ständig an seinen ersten Refeed-Tag nach exakt 960 Stunden ohne Lebensmittel denk. Eine körperliche und vor allem mentale Verfassung, in der man selbst nicht gerne stecken würde, zumal man weder etwas kauen noch verdauen oder Energie durch Essen zuführen kann.

>> Bei Muscle24 könnt ihr das heißeste Fitness-Clothing zum Bestpreis bestellen! <<

Das Ende seines Vorhabends gab Connor Murphy vor zwei Tagen mit einem Foto auf Instagram bekannt und erklärte, dass hiermit seine 40-tägige Extremdiät abgeschlossen sei. Liebevoll hält er seine erste Mahlzeit in der Hand, die eine halben Wassermelone ausmacht und somit ungefähr 225 Kalorien beträgt. Neben der extrem Ernährungsumstellung sei der damit einhergehende Livestream, der 40 Tage lang an 24 Stunden pro Tag gelaufen sei, die größere Herausforderung gewesen, da er keine Privatsphäre mehr gehabt habe. Das endgültige Gewicht habe am Morgen des finalen Tages 71,2 Kilogramm ausgemacht, was bedeutet, dass der Influencer insgesamt 19,2 Kilo verloren habe.

Zusammenfassend erklärt Connor Murphy, dass er während des Fastens glücklicherweise trotzdem zum Trainieren gekommen sei und demnach eine beachtliche Menge an Muskeln aufrechterhalten habe können. Auf dem Foto ist trotzdem ziemlich gut zu erkennen, dass er im Gegensatz zum ersten Tag abgemagert und schwach aussieht. Selbstverständlich, bedenkt man, dass die meisten von uns schon nach wenigen Stunden ohne Nahrung gereizt und schlecht gelaunt sind. In den Kommentaren wird einerseits zum erfolgreichen Gewichtsverlust gratuliert, andererseits jedoch auch Sorge ausgesprochen, da es eine ziemlich radikale Form der Diät darstellt.

Mit Gannikus dein neues Level erreichen
Wusstest du, dass wir neben journalistischer Arbeit auch eigene Produkte entwickeln? Über Jahre haben wir Supplements getestet und bewertet. Dieses Wissen haben wir genutzt, um für dich sinnvolle und wirkende Supplements zu entwickeln - ohne Kompromisse. Mit detaillierter Recherche, Made in Germany und komplexen Zusammensetzungen ist es unser Ziel, dir die besten Supplements auf dem Markt zur Verfügung zu stellen. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Bild: Connor Murphy
Zahlreiche Nutzer kommentieren auf Instagram, dass der Athlet nicht gesund aussehe, und fragen, ob es ihm denn tatsächlich noch gut gehe.
2 Reaktionen zu “Connor Murphy verzichtet 40 Tage auf feste Nahrung!
  • Totaler Trottel, 20kg fast abgenommen wobei er vorher nicht fett war. Ne Menge Muskeln verloren und gesund ist es garantiert nicht 40 Tage nur Wasser. Vielleicht für Robinson Crusoe.
    Das ist nur Hype damit die YouTube Trottel zusehen.
    Sollte keine nachmachen.
    Der hat ja 0,0 Mineralien, Vitamine etc bekommen, Blutwerte sind bestimmt unter aller Sau, aber dumm lachen mit seiner Wassermelone.
    Für mich ein Absolut unnötiger Stress wo nicht gebracht hat, außer die Gesundheit geschädigt.
    Sensationsgeiler Ami halt👎🏽

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.