Crossfit Athletin lässt sich Reebok Logo tätowieren - Gannikus.de

Crossfit Athletin lässt sich Reebok Logo tätowieren

Was würdest du für ein einjähriges Fitness Sponsoring in Höhe von 4500 € tun? Dir ein großes Tattoo eines Sportartikel Herstellers stechen lassen? Nein? Dann wäre der folgende Aktion wohl nichts für dich gewesen.

Nach dem Motto "Pain Is Temporary – Reebok Is Forever", was so viel bedeutet wie "Schmerz ist vergänglich – Reebok ist für immer", suchte Reebok vor kurzen im Rahmen der Tough Viking Competition eine Schwedin oder einen Schweden, welche/r sich das Logo der Firma tätowieren lässt.

Der Person mit dem größten Tattoo und ausschließlich dieser, winkte ein Sponosring in Höhe von ca. 4500 € über ein Jahr von Reebok. Alle anderen, die bei dieser Aktion mitmachten, bekamen lediglich einige Sportartikel im Wert von ca. 500 €. Der Andrang bei dieser Aktion war riesig. Ganze 94 Personen mussten auf die Warteliste gesetzt werden. 8 Personen kamen in den Genuss des kleinen 500 € Sponsoring Paketes.

Das größte Reebok Triangle Tattoo lie? sich die Schwedin Camilla Nilsson stechen. Auf Ihrem Unterschenkel prangert nun ein großes Rebook Logo.

rebook-tattoo

rebook-tattoo-2

reebok-forever-camilla

Ziel der Aktion war es für Aufmerksamkeit zu sorgen und das neue Triangle Logo etwas bekannter zu machen. Denn Reebok ist einer der Firmen, die versuchen am CrossFit Hype mit zu verdienen. Reebok sponsert viele CrossFit-Veranstaltungen und -Athleten aus diesem Bereich.

Hier ein Video zur Veranstaltung:


 

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.