Das ist der Sieger des Natural Olympia 2020! - Gannikus.de

Meshack Ochieng: Das ist der Sieger des Natural Olympia 2020!

Titelbild: Natural Olympia 2020

Während der Mr. Olympia in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht nur von September auf Dezember verlegt werden musste, sondern zum ersten Mal seit 1999 sogar einen Locationwechsel nach Orlando erfuhr, scheinen immerhin die größten Events im Doping-getesteten Bodybuilding weitestgehend ohne Schwierigkeiten über die Bühne zu gehen. Zumindest so problemlos, wie alles eben in Zeiten von COVID-19 ablaufen kann. Dementsprechend wurde der Natural Olympia 2020 wie geplant veranstaltet und wir haben nachfolgend neben den Ergebnissen auch Informationen über den Gewinner für euch zusammengetragen. 

Zunächst einmal muss festgehalten werden, dass es durchaus dankbarere Aufgaben gibt, als einen Bericht zum Natural Olympia 2020 zu verfassen. Offizielle Resultate sucht man auch knapp eine Woche nach dem Wettkampf in Las Vegas vergeblich, Aufnahmen der Teilnehmer sind absolute Mangelware. Alle Bilder, die man findet, sind zumeist in Smartphone-Qualität und bei schlechten Lichtverhältnissen geschossen. Wer bislang über Events der IFBB Pro League geschimpft hat, wird hier noch fuchsiger. Dabei ist die PNBA, unter deren Schirmherrschaft die Veranstaltung ausgetragen wird, ebenso ein professioneller Verband. Da konnte man im vergangenen Jahr froh über die deutschsprachige Beteiligung in Form von Patrick Teutsch und Paul Unterleitner sein, die zeitnah über das Geschehen vor Ort berichtete.

Wie dem auch sei: Was sich relativ einfach in Erfahrung bringen ließ, war der Sieger des Natural Olympia 2020, der auf den Namen Meshack Ochieng hört und körperlich maximal zu überzeugen wusste. Der gebürtige Kenianer verdrängte Jason Brew, ebenfalls in herausragender Form, auf den zweiten Platz. Die Bronzemedaille ging an an den dreifachen Weltmeister Shevon Cunningham, auf den der "Welsh Warrior" Rob Terry folgte. Letzterer hatte das Event in Las Vegas zuvor bereits zweimal für sich entscheiden können und holte in diesem Jahr den Triumph unter den Masters. Der Waliser bezeichnete das Teilnehmerfeld in der offenen Klasse als eines der besten, in denen er je antrat.

Bild: Meshack Ochieng bei der Wings of Strength 2014
Als ausgewiesener Natural-Athlet gewann Meshack Ochieng die NPC Wings of Strength 2014.

Die Recherche zeigt, dass Meshack Ochieng auch im NPC-Bodybuilding kein Unbekannter ist. Zusätzlich zu der Flex Lewis Classic 2013 und dem Elite Physique Championship 2013 gewann der heute im amerikanischen Madison (US-Bundesstaat Wisconsin) wohnhafte Athlet bei der Wings of Strength 2014 sowohl das Mittelgewicht als auch das Gesamtsiegerstechen. In seiner Karriere war der ehemalige Mr. Kenya darüber hinaus schon mehrfach beim Natural Universe der PNBA siegreich. Die Goldmedaille beim Natural Olympia 2020 ist jedoch wohl seine bis dato massivste Errungenschaft.

>> Bodybuilding-Bekleidung von GORILLA WEAR findet ihr bei Muscle24! <<

Wer sich die verfügbaren Bilder von den Callouts ansieht, der wird feststellen, dass Meshack Ochieng definitiv herausgestochen hat. Zum einen in puncto Form und Muskulatur, zum anderen hinsichtlich der Körpergröße, denn der 37-Jährige ist selbst für einen Bodybuilder verhältnismäßig klein. Ochieng misst nämlich gerade einmal 1,57 Meter, die er beim Natural Olympia 2020 mit genau 78,5 Kilogramm ausfüllte. Gerade im Vergleich mit Rob Terry, der stolze 36 Zentimeter größer ist, kann man doch von einem kolossalen Größenunterschied sprechen. Das ändert allerdings nichts am verdienten Sieg des Kenianers.

Wie bei jedem hochkarätigen Natural-Wettkampf melden sich selbstverständlich auch beim Natural Olympia erneut die Kritiker zu Wort. Unter einem Video von Nick Miller, der den Sieg von Meshak Ochieng ebenfalls am Rande thematisierte, wird beispielsweise mit einem Augenzwinkern kommentiert, dass der Kenianer zum Zeitpunkt des Dopingtests auf jeden Fall natural gewesen sein könnte. Die Wahrheit erfahren werden wir im Fall eines vermeintlichen Betrugs höchstwahrscheinlich ohnehin nicht, deshalb kann man trotzdem neidlos anerkennen, dass der 37-Jährige eine unglaubliche Genetik fürs Bodybuilding mitbringt und in 20 Jahren Training ein beeindruckendes Erscheinungsbild aufgebaut hat.

Für deinen Fortschritt im Training
Unser Trainingsbooster "Galenikus" hat im Bereich Nahrungsergänzungsmittel einen neuen Standard gesetzt. Über ein halbes Jahr haben wir am Geschmack sowie an der Zusammensetzung gearbeitet, die sich sowohl auf wissenschaftliche Studien als auch auf über 5 Jahre Test-Erfahrung stützt. Überzeuge dich am besten selbst vom einzigartigen Pump und Fokus des Boosters und starte dein Training mit neuer Motivation. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Instagram: Meshak Ochieng beim Natural Olympia
Beim Natural Olympia der PNBA sicherte sich Meshak Ochieng die Goldmedaille.
2 Reaktionen zu “Das ist der Sieger des Natural Olympia 2020!
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.