Diese Frau ist jetzt Weltrekordhalterin im Kreuzheben! - Gannikus.de

Nicht zu erwartenDiese Frau ist jetzt Weltrekordhalterin im Kreuzheben!

Sieht man sich die Rekorde im Powerlifting an, ist es meist kaum zu glauben, welche Leistungen sowohl Athletinnen als auch Athleten an den Tag legen. Für die meisten Fitnessstudiobesucher undenkbar, doch es wagen sich immer mehr Kraftsportler an neue Rekorde in den drei Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben heran. Eine davon ist Kraftdreikämpferin Sarah Brenner, die es tatsächlich geschafft hat, den Weltrekord im Deadlift in der Frauenklasse über 84 Kilogramm zu brechen. 

Seit Dezember 2018 wird der offizielle Weltrekord im Kreuzheben von Bonica Brown, der neunfachen Weltrekordhalterin der IPF (International Powerlifting Organization) gehalten, doch letztes Wochenende wurde sie von tatsächlich von einer Dame namens Sarah Brenner vom Thron verdrängt. Die besagte US-Amerikanerin hat eine neue Bestleistung von 257,5 Kilogramm auf die Beine gestellt. Der vorherige Rekord, den Brown im vergangenen Winter aufstellte, betrug 247 Kilogramm.

Sarah Brenner, eine von Doughnuts and Deadlifts gesponserte Athletin, nahm an der 17. North American Powerlifting Federation Regionalmeisterschaft teil, die vom 6. bis 10. August 2019 in San Jose, Costa Rica ausgetragen wurde. Bei dem Wettkampf stellte sie nicht nur einen neuen Weltrekord im Kreuzheben auf, sondern schlug dabei die amtierende Rekordhalterin auch noch um ganze 10,5 Kilogramm.

World Deadlift Championships 2019Wer kann dem Weltrekord von Eddie Hall gefährlich werden?

Der World's Strongest Man ist kaum eine Woche vorbei und schon steht das nächste Highlight im Strongman-Kalender an. Am 6. Juli werden im britischen Wembley am Rande des Europes Strongest Man die World Deadlift Championships stattfinden bei denen im Jahre 2016 niemand Geringerer als Eddie Hall den Weltrekord von 500 Kilogramm aufstellen konnte. Seither ist […]

Im Zuge dessen hat die ebenfalls von Herbstrong gesponserte Sportlerin ihren persönlichen Rekord von 255,5 Kilo gebrochen, was bei solch hohen Maximalkraftwerten keineswegs zu verachten ist. Ihre Bestleistung im Total konnte sie bei der USAPL Arnold SBD Pro American aufstellen, die im März dieses Jahres stattfand. Die Summe aller Lasten lag zusammengerechnet bei 593,5 Kilogramm.

Auf Instagram schreibt die Powerlifterin stolz:

„Ich bin nun offiziell eine IPF Weltrekordhalterin. 9/9 (zum ersten Mal überhaupt), persönliche Rekorde bei allen Versuchen und im Total und ich brach den IPF Open-World Record bei meinem zweiten und dritten Versuch.“

Einige Kritiker im Internet würden behaupten, dass der Deadlift nicht gewertet werden sollte, da ihr Griff abrutschte, allerdings habe die US-Amerikanerin das Kommando zum Absetzen erhalten, woraufhin sie die Stange solange festgehalten haben soll, bis diese am Boden den Boden berührte. In einem Instagram-Beitrag deutete Sarah Brenner an, dass sie die Raw Nationals im Herbst als nächstes großes Event ansteuern werde. Wir sind gespannt, ob die Kraftdreikämpferin es eventuell ein weiteres Mal schafft, ihre neue Bestleistung und damit den Weltrekord von 257,5 Kilogramm zu übertreffen.

>> Bei Muscle24.de bekommt ihr die fresheste Bodybuilding-Bekleidung! <<

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.