Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

IFBB-Wettkampfkalender 2024 mit zwei deutschen Events

Auch wenn die Qualifikationsphase für den Mr. Olympia 2024 längst begonnen hat, warteten schon viele Fans ungeduldig auf den Wettkampfkalender der IFBB für das Jahr 2024. Zwei Wochen vor Jahresende wurde dieser nun veröffentlicht und beinhaltet einige Überraschungen. Deutsche Fans können sich gleich auf zwei Wettkämpfe hierzulande freuen.

Qualifikationssystem für den Mr. Olympia 2024 angepasst

Nachdem das Qualifikationssystem für den Mr. Olympia 2024 angepasst wurde, ist auch im Schwergewicht nur noch die Top 3 des Olympias für das kommende Jahr qualifiziert. Überdies wurde die lebenslange Startberechtigung für ehemalige Sieger auf fünf Jahre reduziert.

Im Schwergewicht sind hiervon derzeit noch keine aktiven Athleten betroffen. Neben Derek Lunsford, Hadi Choopan und Samson Dauda sind auch Big Ramy sowie Brandon Curry als ehemalige Titelträger startberechtigt.

Qualifikationssystem für Mr. Olympia 2024 angepasst

Der diesjährige Mr. Olympia wurde noch nicht ausgetragen und schon gibt es die nächsten Regeländerung für das kommende Jahr. Während in der Men’s Physique nach dem Mr. Olympia 2023 ein Gewichtslimit gelten wird, müssen auch die Schwergewichtsbodybuilder mit Anpassungen leben. Ab dem Mr. Olympia 2024 werden sich die Modalitäten für die Qualifikation ändern. Vorerst keine […]

Weiterhin konnte sich Theo Leguerrier in diesem Jahr frühzeitig die erneute Qualifikation sichern, während Samson Dauda durch seine Siege in Rumänien und Tschechien potenzielle Olympia-Kandidaten auf die Plätze verwies. Damit verfielen die Qualifikationsmöglichkeiten dieser beiden Wettkämpfe. Dies könnte sich im nächsten Jahr wiederholen.

Fast 20 Startplätze werden im Schwergewicht noch vergeben

Der Olympia-Dritte Samson Dauda kündigte bereits an, sowohl an der Arnold Classic in Ohio als auch der Arnold Classic UK antreten zu wollen. Beide Wettkämpfe stellen den Startschuss der Wettkampfsaison 2024 dar, wobei ab diesem Zeitpunkt mindestens alle zwei Wochen ein Wettkampf ausgetragen wird, bei dem sich Schwergewichtsprofis qualifizieren können.

Arnold Classic 2024: Samson Dauda gegen Hadi Choopan?

Die Arnold Classic 2024 ist der erste große Termin im Bodybuildingkalender 2024. In weniger als drei Monaten werden in Columbus einige der besten Bodybuilder der Welt aufeinandertreffen, um den begehrten Titel zu gewinnen. Im Vorfeld kündigten die Veranstalter das beste Line-up aller Zeiten an. Ob dies zutrifft, kann man sich streiten. Mit dem Kampf zwischen […]

Insgesamt sind fast 20 Events bis zum Mr. Olympia 2024 geplant. Sechs Wettkämpfe hiervon werden auf europäischen Boden ausgetragen, wobei die Namen sich zum Teil noch ändern werden:

  • 15 bis 17. März: Arnold Classic UK
  • 16. Juni: Spain Pro
  • 23. Juni: Italy Pro
  • 7. Juli: Mr. Big Evolution Pro
  • 8. September: Italy Pro
  • 14. und 15. September: UK Pro

Die France Pro am 28. September 2024 ist bereits die Qualifikationsmöglichkeit für den Mr. Olympia 2025. Nach dem Mr. Olympia am 11. und 12. Oktober 2024 werden zudem drei weitere reguläre Wettkämpfe ausgetragen, die allesamt in Europa stattfinden:

  • 9. und 10. November: Romania Muscle Fest Pro
  • 16. und 17. November: EVLS Prague Pro
  • 30. November und 1. Dezember: Spain Pro

Dennis James holt zwei Olympia-Qualifier 2024 nach Deutschland

In der Classic Physique werden hingegen über 50 Tickets für den Mr. Olympia 2024 vergeben. Dennoch profitieren auch deutsche Fans von dieser Vielzahl an Wettkämpfen. Der ehemalige IFBB-Pro Dennis James, der sich schon seit der Trennung von IFBB Elite Pro und IFBB Pro League in der deutschen NPC engagierte, wird im nächsten Jahr für zwei Olympia-Qualifier verantwortlich sein.

Dennis James Krankenhaus

Dennis James mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Dennis James zählt nicht nur zu den erfolgreichsten Profi-Bodybuildern, die jemals für Deutschland gestartet waren, sondern schaffte es auch nach seiner aktiven Karriere, sich im Bodybuilding zu etablieren. Der ehemalige Schwergewichtsprofi betreibt nicht nur einen eigenen Podcast, sondern ist insbesondere auch als Coach und Wettkampfveranstalter aktiv. In Deutschland hat er die NPC mit aufgebaut und […]

Am Wochenende vom 24. und 25. Mai findet in St. Leon Rot die Deutsche Meisterschaft der NPC statt. Im Zuge dessen wird mit der German Classic Pro Show der erste Wettkampf ausgetragen, bei dem in der Classic Physique ein Olympia-Ticket vergeben wird.

Am 26. Oktober wird es möglich sein, sich zwei Wochen nach dem Mr. Olympia 2024 im Rahmen der Dennis James Classic in Frankfurt am Main für das Folgejahr zu qualifizieren. Auch wenn bis dahin noch einige Monate vergehen werden, dürfte sich Urs Kalecinski nicht die Gelegenheit nehmen lassen, vor heimischen Publikum anzutreten. Insgesamt erwartet deutsche Bodybuildingfans damit ein spannendes Wettkampfjahr 2024 in der IFBB, das bereits jetzt zwei echte Highlights verspricht!

Titelbild: IFBBPro.com
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein