Julian Zietlow unter Alkoholeinfluss verletzt im Krankenhaus! - Gannikus.de

"Horrortrip meines Lebens": Julian Zietlow unter Alkoholeinfluss verletzt im Krankenhaus!

Titelbild: Julian Zietlow unter Alkoholeinfluss verletzt im Krankenhaus!

Verschiedene Drogen wirken unterschiedlich, je nachdem, wer sie einnimmt, wo man sie konsumiert, in welchen Dosierungen und wie sie in Kombination mit anderen Substanzen wirken. Von legalen Drogen wie Alkohol über gängigere Rauschmittel wie Gras bis hin zu Arzneistoffen, die vor allem in der Anästhesie und bei der Schmerzbehandlung eingesetzt werden, ist die Bandbreite also ziemlich groß. Das hat vorgestern auch Julian Zietlow herausgefunden, als er sich unter Alkoholeinfluss verletzt und laut eigener Aussage den "Horrortrip seines Lebens" erfahren habe.

Alleine schon das Wort "Horrortrip" hört sich nicht gut an, denkt man nur an die eigenen Ängste oder unschöne Erlebnisse. Ist man allerdings nicht darauf vorbereitet beziehungsweise führt die Drogen unbewusst zu sich, kann die Erfahrung krass werden, wie auch Julian Zietlow gestern via Instagram-Story preisgab. Nach einem Besuch bei einem Kumpel soll sich bei Gesprächen mit eineinhalb Flaschen Whiskey intus herausgestellt haben, dass beide UFC-Fans sind – ein folgenschwere Erkenntnis. Da im betrunkenen Zustand das "Kind herauskomme", wie der Berliner beschreibt, hätten die beiden ein wenig gerungen.

Aufgrund der Tatsache, dass der besagte Kumpel das allseits bekannte Abklopfen wohl überhört habe, soll er die Schulter des Geschäftsführers von Rocka Nutrition versehentlich aus- und wieder eingekugelt haben. Um sich ein wenig zu sammeln und die starken Schmerzen in der verletzten Schulter von Julian Zietlow loszuwerden, seien sie gemeinsam ein Stück spazieren gegangen, bevor Familie Zietlow wieder nach Hause fuhr. Als letzte Aktion habe der Supplement-Unternehmer mit dem rechten Arm noch einmal von hinten ausgeholt, da er sich komisch angefühlt habe. "Haust jetzt noch mal einen Schwinger 'rein so, so aus dem Kalten." habe der deutsche Unternehmer sich seinen Angaben zufolge gedacht.

Titelbild: Julian Zietlow und Alina positiv aufs Corona-Virus getestet
Mit Symptomen im Bett: Julian Zietlow und Alina positiv aufs Corona-Virus getestet!

Vermutlich kennen einige unserer Leser Personen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben oder es am eigenen Leib erlebt haben. Die einen zeigten weder Symptome noch Beschwerden, die anderen erfuhren die volle Bandbreite von COVID-19 und lagen tagelang gerädert mit Fieber, Husten, Schnupfen, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen und Geruchs- sowie Geschmacksverlust im Bett. Zwei Personen aus der […]

In diesem Moment sei Julian Zietlows verletzte Schulter ein weiteres Mal "herausgeploppt", woraufhin er nach einer vollen Drehung zu Boden gefallen. Mit ausgerenkter Schulter und schmerzverzerrtem Gesicht sei er also dagelegen. Weder die Feuerwehr noch die Notärztin seien dazu imstande gewesen, sie zu richten.

>> Limitiertes GANNIKUS Original Weihnachtswhey jetzt noch sichern! <<

"Die Notärztin kann mir den auch nicht einrenken, will mir Schmerzmittel geben, erfährt dann aber, dass wir Alkohol getrunken haben, gibt mir keine normalen Schmerzmittel, sondern Ketamin. […] Ich lieg' da, sie gibt mir das Ketamin, will mich ins Krankenhaus fahren, auf einmal hab' ich den Horrortrip meines Lebens. Ich habe Halluzinationen gehabt, mein Körper hat sich von meiner Seele getrennt und ich dachte, ich sterbe und die da draußen bekommen’s nicht mit. […] Das war ein abgefreakter Trip, wie kann man das als Drogen nehmen? Es war der blanke Horror, ich dachte, ich sterbe."

"Vollgereiert" sei der Rocka-Gründer in einem Bett am Gang gelegen, da kein einziges Zimmer frei gewesen sei. Außerdem habe er kein Wasser trinken dürfen, um sich im "Ketamin-Trip" wenigstens ein wenig zu beruhigen, weil alle Ärzte die Hände voll zu tun gehabt hätten. Zu Hause angekommen, klärte er seine Follower wenige Stunden später via Instagram über sein Horrorerlebnis auf. Wegen der Schmerzen hat der Familienvater gestern eine Armschlinge erhalten.

Zusammengefasst erklärt der verletzte Julian Zietlow, dass er selbst am Unfall Schuld gewesen sei. Außerdem wolle der angehende Vater eines zweiten Kindes, das er mit Alina Schulte im Hoff in einigen Monaten erwartet, sechs Monate auf Alkohol verzichten. Punkt Nummer drei seien Drogen im Allgemeinen: Sie seien weder gut noch schlecht, solange man sie für die richtigen Zwecke einsetze. Wichtig seien außerdem Dosierung, Mindset und Setting.

Cremig, kräftig, lecker
Unser Favorit aus über 7 Jahren Produktreviews. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Produkte auf dem Markt getestet und bewertet. Dabei ist uns eines aufgefallen. Kein Whey hat es bisher geschafft, einen kräftigen, vollmundigen und leckeren Geschmack mit einer Cremigkeit zu kombinieren, dass sie mit einem Milkshake vergleichbar ist. Deshalb haben wir es entwickelt, das unserer Meinung nach cremigste und vollmundigste Whey Protein, unser GANNIKUS Original Verum Whey.

15 Reaktionen zu “Julian Zietlow unter Alkoholeinfluss verletzt im Krankenhaus!
  • Das nennt man "K-Hole" & passiert bei zu viel Keta. Sehr merkwürdige Geschichte, dass dir sowas nen Notarzt verabreicht, ohne nach Alk zu fragen.

    Noch dazu hatte ich schon mal nen offenen Bruch im Suff & hab nicht die krasseste Schmerztoleranz. Das hält man ne ganze Weile aus. Tage später tuts halt mördermäßig weh. Würde ich nicht öffentlich erzählen, glaubt doch kein Mensch :]

  • Was mich an der Geschichte verwirrt: im Rettungsdienst der Berliner Feuerwehr wird Ketamin nicht mehr verwendet sondern nur noch Esketamin. Dazu verabreicht wird auch noch Midazolam um die Nebenwirkungen zu verringern bzw aufzuheben. Kein Notarzt würde Ketanest ohne Benzodiazepine nutzen…

  • Wozu erzählt man sowas öffentlich. Mir wäre das voll peinlich!

    Erinnert mich an Johannes Lukas der einen Fahrradunfall mit einem Auto hatte und sofort sich gefilmt hat wo er noch auf der Straße lag.

  • Ein Notarzt soll ihm Drogen verabreicht haben ? Das wird nur im äußersten Notfall verabreicht. Er hat es zu 99 % selber genommen…
    Einfach nur lächerlich, am besten nicht mehr über solche Leute berichten, und diesen keine Plattform bieten. Danke

  • … jeder hat ein Recht zu Leben , aber in seinem Leben geht nix mit rechten dingen zu … was ne pfeife der JuLian ist und bLeibt. ERWACHSEN WERDEN ? Versteh die Frage nicht …

  • Klar, säuft n liter whiskey mim kumpel xD
    Bin kein Fler-fan, aber mit dem Herr ZiehtSnow hat er wohl recht.
    Später noch etwas Keta. "Calvin Klein" <3 Die Raver wissen bescheid ;)

    Und er spürt seine Schulter unter Alc&Koks ? c'mon xD

    Die Jungs waren aufgeputscht, sodass man eben Keta zum runterkommen braucht.
    Klassiker.

    Dabei hat er sich wohl hingelegt und sich die Schulter gefickt. Hat wohl jemand mitbekommen, weshalb er die Geschichte erfindet.
    Wirft halt keinen gutes Licht auf Ihn, perspektive Investoren.

  • Ketamin wird in Deutschland ausschließlich als Narkosemittel eingesetzt, jedenfalls bis das Nasenspray die Zulassung als AddOn-Therapie bei therapieresistenter Depression erhält. Dementsprechend ist die Geschichte mehr als unglaubwürdig, außer er habe das Ketamin selbst konsumiert.

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.