Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Michal Krizo hält Rubiel Mosquera aka Neckzilla für überbewertet

Michal Krizo war innerhalb der IFBB Pro League einer der Shootingstars der jüngeren Vergangenheit. Schnell wird dabei vergessen, dass der Slowake zuvor bereits in der IFBB Elite Pro verschiedene Wettkämpfe bestritt. In diesem Verband traf Michal Krizo auch auf Rubiel Mosquera, den viele Fans unter seinem Spitznamen Neckzilla kennen. Auch der Kolumbianer wechselte Ende 2023 in die IFBB Pro League, sodass die einstigen Rivalen erneut aufeinandertreffen. Der Osteuropäer hat aber offenbar keine Angst vor der südamerikanischen Konkurrenz.

Michal Krizo war ein Superstar in der IFBB Elite Pro

Als der Konflikt zwischen den Verantwortlichen der IFBB und der NPC vor einigen Jahren endgültig eskalierte, kam es zu grundlegenden Veränderungen in der Bodybuilding-Verbandsstruktur. Während die NPC schon immer in den USA das Amateur-Bodybuilding vertrat und die IFBB für die restliche Welt verantwortlich war, machte man auf Profi-Ebene in Form der IFBB Pro League gemeinsame Sache.

Seit September 2017 gibt es jedoch zwei verschiedene Profi-Verbände, wobei der Mr. Olympia und die Arnold Classic in Ohio der IFBB Pro League angehören. Die neu gegründete IFBB Elite League kann ebenso wichtige Wettkämpfe vorweisen, die jedoch nicht dasselbe Prestige besitzen. Entsprechend ist die Leistungsdichte im Spitzenlevel der beiden Profi-Verbände auch nicht dieselbe.

Titelbild: Michal Krizo - der neue Superstar im Schwergewicht?

Michal Krizo – der neue Superstar im Schwergewicht?

Michal Krizo ist gefühlt von einem Tag auf den anderen zu einem Superstar des Schwergewichtsbodybuildings geworden. In der IFBB Elite Pro League war der Slowake nahezu konkurrenzlos und konnte sich in den vergangenen fünf Jahren zahlreiche Titel sichern. 13 von 14 Wettkämpfen entschied er für sich, nur bei den IFBB Elite Pro World Professional Championships […]

Einer der ersten Superstars in der IFBB Elite Pro war Michal Krizo. Der Slowake trat erstmals im Mai 2015 im neu gegründeten Profi-Verband an und gewann alle acht Profi-Wettkämpfe, an denen er teilnahm. Bei seinen 14 Wettkämpfen in der IFBB Elite Pro gelang es der Konkurrenz nur ein einziges Mal, den Osteuropäer zu schlagen.

Neckzilla nur ein Athlet aus der zweiten Reihe?

Bevor Michal Krizo erstmals im Herbst 2022 beim deutlich bekannteren Profi-Verband antrat, erzeugte sein Betreuerteam einen gewissen Hype innerhalb der Bodybuildingszene. Der Osteuropäer ging auf eine kleine Tour durch die USA und ließ sich mit den unterschiedlichen Vertretern des Profi-Business ablichten.

Während dies unter Fans zum Teil große Erwartungen schürte, gab sich der 1990 geborene Athlet bescheiden und hoffte auf eine Top-10-Platzierung bei seiner ersten Olympia-Teilnahme. Bekanntermaßen verpasste er dieses Ziel, doch spätestens seit seiner zweiten Profi-Saison in der IFBB Pro League ist Michal Krizo an der Weltspitze angekommen. An diese will auch Rubiel Mosquera gelangen.

Titelbild: Der Bodybuilder mit dem krassesten Nacken?!

Rubiel Mosquera: Der Bodybuilder mit dem krassesten Nacken?!

Bodybuilder erhalten oft Spitznamen, die sich zumeist auf eine besonders ausgeprägte Muskelpartie ihres Körpers beziehen. Eines von vielen Beispielen wäre Paul Demayo, der – wie auch Tom Platz – in der Szene als „Quadzilla“ bekannt war. Dass jemand durch außergewöhnlich starke Beine, einen überproportionalen Lat oder massive Schultern auffällt, ist keineswegs eine Seltenheit. Allerdings gibt […]

Der Kolumbianer erzielte durchwachsene Ergebnisse in der IFBB Elite Pro League. Beim Gewinn des Mr. Universe Titels durch Michal Krizo landete Rubiel Mosquera beispielsweise lediglich auf dem zehnten Rang. Nur einmal konnte der Südamerikaner einen Titel gewinnen, was möglicherweise auch seiner sehr speziellen Körperstruktur geschuldet ist. Diese wurde nun auch bei seinem Konkurrenten zum Thema.

Rubiel Mosquera folgte in die IFBB Pro League

Nachdem Neckzilla im letzten Jahr in Prag seine Pro Card bei der NPC gewonnen hatte, gab er umgehend auf der Prag Pro sei Debüt in der IFBB Pro League. Während der Titelverteidiger Michal Krizo sich dem Olympia-Dritten Samson Dauda geschlagen geben musste, setzten die Judges Rubiel Mosquera direkt dahinter. Der Hype um den Kolumbianer, den viele Bodybuildingsfans zuvor bislang nicht auf dem Schirm hatten, war entfacht.

Verschieden Bodybuildingmedien diskutierten darüber, ob Neckzilla der nächste Ronnie Coleman werden könne. Der gerade einmal 28-jährige Neu-Profi kann bereits jetzt eine Muskelmasse vorweisen, die ihrer gleichen Sucht. Dasselbe gilt jedoch für die wenig ästhetische Struktur.

Urs Kalecinski siegt erneut: Ergebnisse Prag Pro 2023!

Die Prag Pro 2023 versprach mit ihrem Termin zwei Wochen nach dem Mr. Olympia 2023 ein hochkarätiges Line-up aufzubieten. Die Fans sollten nicht enttäuscht werden. Während in der Classic Physique mit Urs Kalecinski der Drittplatzierte vom Orlando-Wochenende an den Start ging, gab sich im Open Bodybuilding Samson Dauda die Ehre. Das Schwergewicht sollte auch die […]

Rubiel Mosquera ist ein echter Freak. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass die IFBB in der jüngsten Vergangenheit auf dem Olympia offenbar eher eine ästhetische Linie als Aushängeschild möchte, stellt die körperliche Struktur für Neckzilla keinen Vorteil dar.

Michal Krizo kann Rubiel Mosquera nichts abgewinnen

Dies sieht auch sein Konkurrent Michal Krizo so. Während der Slowake in einem Q&A Samson Dauda als potenziellen Olympiasieger wertet, wenn dieser die notwendigen Verbesserungen im Rücken und in der Konditionierung erreichen kann, sieht er seinen südamerikanischen Kontrahenten keinesfalls an der Weltspitze. Der letztjährige Olympia-Siebte ist überzeugt, dass Rubiel Mosquera derzeit nur einen immensen Hype aufgrund seines besonderen Aussehens erlebe.

Michal Krizo selbst kann dem Kolumbianer allerdings als Bodybuilder nichts abgewinnen. Dieser habe lediglich einen dicken Hals und dicke Beine. Bodybuilding solle seiner Ansicht nach aber von Ästhetik bestimmt sein. Entsprechend teilt der Osteuropäer die aktuelle Aufregung um Neckzilla keineswegs. Ob Rubiel Mosquera in der IFBB Pro League letztlich erfolgreicher sein wird, als bei der IFBB Elite Pro wird die Zeit zeigen.

Titelbild: Instagram
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein