Ronnie Coleman veröffentlicht eigenes Buch! - Gannikus.de

"Yeah Buddy!": Ronnie Coleman veröffentlicht eigenes Buch!

Mit acht Titeln ist Ronnie Coleman neben Lee Haney der erfolgreichste IFBB Pro in der Geschichte des Mr. Olympia. Nach seiner Blütezeit, die in Form der Ablösung durch Jay Cutler ihr Ende nahm, ging es für den US-Amerikaner allerdings gesundheitlich betrachtet steil bergab. Insgesamt musste sich der Texaner mittlerweile zwölf Operationen an der Wirbelsäule unterziehen, um sich wieder frei bewegen zu können. Aufgrund der vielen Höhen und Tiefen schreit das Leben der Bodybuilding-Legende fast schon danach, mit allen Details niedergeschrieben zu werden. Das dachte sich wohl auch "Big Ron" selbst. 

Noch im vergangenen September hat Ronnie Coleman nämlich in der Tat ein eigenes Buch veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Autobiographie, die den Titel "Yeah Buddy! – My Incredible Story" trägt und sich mit der kompletten Lebensgeschichte des achtfachen Mr. Olympia auseinandersetzt. Aus seiner eigenen Perspektive beschreibt der einstige Top-Bodybuilder nicht nur seine Kindheit oder seinen sportlichen Werdegang, sondern auch private Dinge wie die Geburt seiner Töchter oder das Verhältnis zu seiner Mutter. Die Etablierung seiner Supplement-Firma und die zahlreichen Operationen sind ebenfalls Thema im kürzlich erschienenen Werk.

Anders als bei den allermeisten Büchern, in denen gewöhnlich nur eine Person das Vorwort verfasst, wurden für "Yeah Buddy – My Incredible Story" gleich mehrere Weggefährten von Ronnie Coleman rekrutiert. So finden sich am Ende einleitende Worte von Brian Dobson, seines Zeichens Entdecker und ehemaliger Trainer der Koryphäe, Jay Cutler, Lee Haney, Branch Warren und Flex Wheeler. Jedes Kapitel ziert zudem jeweils ein vorangestelltes Zitat einer einflussreichen Person.

Mr. Olympia 2004: Arnold Schwarzenegger verleiht Ronnie Coleman seine siebte Sandow-Trophäe.

Während die Front des Buches den heute 55-Jährigen seiner Errungenschaften gebührend mit Mantel und Krone zeigt, macht auch die Rückseite definitiv etwas her, obwohl sie nicht bildlich geschmückt wurde. Darauf zu lesen sind Ausschnitte aus den Vorworten von Lee Haney und Jay Cutler. Auch die Men’s Health wird mit dem Satz "Die unglaubliche Story des großartigsten Bodybuilders, den die Welt je kannte." zitiert. Damit aber nicht genug, sogar Arnold Schwarzenegger höchstpersönlich lässt es sich nicht nehmen, ein paar lobende Takte über Ronnie Coleman zu verlieren.

>> Die angesagteste Bodybuilding-Bekleidung gibt’s auf Muscle24.de! <<

Der gebürtige Österreicher erklärt kurz und knapp: 

"Ronnie wurde zu einer ganz neuen Dimension. Es war unglaublich. Er zeigte Bodybuildern, dass es eine ganz andere Art von Masse und Proportionen gab."

"Yeah Buddy! – My Incredible Story" verkauft sich anscheinend prächtig, wie Ronnie Coleman in einem aktuellen Instagram-Beitrag verrät. Seit neustem verschicke der IFBB Pro a.D. die Exemplare laut eigener Aussage auch signiert und das weltweit. Wer auf eine Unterschrift verzichten kann, dürfte wiederum über Amazon am schnellsten an die Autobiographie gelangen. Lediglich 20 Euro plus Portokosten für den Versand aus Amerika muss der interessierte Leser berappen. Sprachkenntnisse in Englisch sind ebenso von Vorteil, da es für das Buch keine deutsche Übersetzung gibt. 

"Yeah Buddy! – My Incredible Story" von Ronnie Coleman ist seit September 2019 erhältlich.
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.