Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Rückblick – Selbstzweifel bei Mischa Janiec?!

Wer heute regelmäßig vor der Kamera steht und seinen Lebensunterhalt mit starker Social Media Präsenz bestreitet, muss schon immer eine sehr selbstbewusste Person gewesen sein – So zumindest die geläufige Meinung. Mischa Janiec war eigenen Angaben zufolge früher alles andere als selbstsicher und unterschied sich nicht nur optisch extrem von seinem heutigen Ich.

Wie viele seiner Fans bereits wissen litt bzw. leidet Mischa Janiec an einer Skorliose. Da diese Fehlstellung der Wirbelsäule vor seiner sportlichen Karriere deutlich sichtbar war, versuchte der Schweizer dies unter weiten Shirts zu verdecken und war was diesen Punkt anbelangt eigenen Angaben zufolge sehr unsicher. Obwohl die meisten Mischa noch mit kurzen Haaren bzw. Glatze kennen, war der spätere Natural Bodybuilder vor rund 10 Jahren mit langer Haarpracht zu sehen. Wie er selbst gestand, habe er zu dieser Zeit viel „geraucht“ und sei auch bei seiner Frisur sehr von Selbstzweifeln geplagt gewesen.

Leicht beschämt, aber zugleich amüsiert, zeigt der heute erfolgreiche Unternehmer Fotos aus jener Zeit und scheint sich selbst über die eigene Veränderung zu wundern. Diese sei allerdings nicht nur optisch, sondern vor allem auch im Innern geschehen. Während es für ihn früher undenkbar war, seinen Körper zu präsentieren oder eigene Produkte zu bewerben, könne er dies mittlerweile. Bei dieser Entwicklung hätten ihm nicht nur der Sport, sondern auch Techniken wie Meditation sehr geholfen.

Obwohl das Video von Mischa mit dem Zeigen alter Bilder recht unterhaltsam beginnt, ist der wahre Kern doch ein ernsterer. So sei er früher in vielen Dingen sehr unsicher gewesen, brachte es mit viel Arbeit an der eigenen Persönlichkeit schlussendlich doch zu einem gesunden Selbstbewusstsein.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein