Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Sam Sulek schwört auf regelmäßiges Cardio

Auch wenn Sam Sulek noch weit davon entfernt zu sein scheint, das erste Mal die Bodybuildingbühne zu betreten, ist der US-Amerikaner in der jüngsten Vergangenheit zum Fanliebling geworden. Seine schnörkellose Art der Videoproduktion sowie seine erfrischende Herangehensweise an den ein oder anderen Aspekt im Bodybuilding sorgten dafür, dass viele junge Trainierende den 21-Jährigen auf YouTube verfolgen. Jetzt teilte Sam Sulek seine Gedanken zum regelmäßigen Cardio, welches sich bekanntermaßen nicht immer größter Beliebtheit erfreut.

Vom Turner zum Bodybuilder

Sam Sulek hat ebenso wie seine fünf Geschwister osteuropäische Wurzeln, stammt jedoch aus Delaware in Ohio. Über das Turnen und Wasserspringen fand der US-Amerikaner bereits mit 16 Jahren zum Krafttraining und konnte sich in den vergangenen Jahren von knapp über 70 Kilogramm auf inzwischen gut 110 Kilogramm hocharbeiten.

Sam Sulek: Training, Ernährung und Kraftwerte

Die Bodybuildingwelt hat mal wieder einen neuen Shootingstar: Sam Sulek erobert mit seinem unkonventionellen Content gerade das Internet im Sturm. In einer Szene, die seit Jahrzehnten von Reis und Brokkoli bestimmt ist, sorgt der 21-Jährige mit seiner von Unmengen an Junkfood geprägten Ernährung für Zündstoff. Dabei steckt hinter der strittigen Figur ein sympathischer junger Mann […]

Auch wenn es derzeit keine konkreten Pläne für einen Start im Bodybuilding gibt, präsentiert sich der 21-Jährige dabei stets in einer ansprechenden Form. Der Körperfettanteil des YouTubers bleibt dauerhaft in einem gewissen Bereich, ohne dass der US-Amerikaner die trockene Form eines Wettkampfathleten vorlebt. Um diesen Zustand zu halten, hilft Sam Sulek zweifelsfrei auch ein regelmäßiges Cardio-Training.

Sam Sulek propagiert 30 Minuten Cardio pro Tag

In seinem aktuellen YouTube-Video erklärt Sam Sulek, dass er sich bewusst sei, dass die meisten jungen Bodybuilder nur wenig Lust verspüren würden, Cardio zu betreiben. Gleichzeitig betont der US-Amerikaner, dass seiner Ansicht nach jeder Sportler mindestens 30 Minuten davon pro Tag umsetzen sollte. Er selbst bevorzuge das liegende Fahrrad, wobei der 21-Jährige auch betont, dass der Stairmaster oder das Laufband ebenso geeignet wären.

Das Hauptargument sei für ihn in dem Zusammenhang insbesondere der Kalorienverbrauch. Während er auf dem Laufband bei 45 Minuten zügigem Gehen knapp 300 Kalorien verbrennen würde, könne er auf dem liegenden Fahrrad innerhalb von 30 Minuten eine ähnlich große Kalorienmenge verbrennen. Manchmal würde er auch intensiver treten und bis zu 400 Kalorien sammeln, wobei der Fokus bei ihm in erster Linie auf der Dauer der Cardioeinheit läge.

Deshalb solltest du Cardio für den Muskelaufbau einbauen!

Ob für die Fettverbrennung, die kardiovaskuläre Gesundheit oder das allgemeine Wohlbefinden: Cardio Training ist für vielerlei Sportler ein gern verwendetes Hilfsmittel. Wie aber sollen Laufband, Radergometer und Co. das Muskelwachstum begünstigen? Ganz ehrlich, wer braucht denn sowas? Es ist doch erwiesen, dass Cardio den Muskelaufbau sogar negativ beeinträchtigen kann. Jein, das ist richtig und falsch […]

Dazu muss gesagt werden, dass Sam Sulek sich bei seinen Angaben komplett auf die Anzeige der Geräte bezieht, auf denen er das Cardio betreibt. Diese sind bekanntermaßen jedoch nicht sonderlich genau. Letztlich käme es aber auch dem 21-Jährigen in erster Linie darauf an, das Herz-Kreislauf-System für 30 Minuten pro Tag zu trainieren.

Der Fokus sollte nie verloren werden

Passend zu der Tatsache, dass viele Eisensportler sich dazu motivieren müssen, regelmäßig Cardio-Training zu betreiben, teilt Sam Sulek im selben Video seine Gedanken dazu, sich Ziele zu setzen. Der 21-Jährige ist überzeugt, dass die meisten Menschen sich im Laufe des Erwachsenwerdens darüber im Klaren werden, dass man Ziele im Leben verfolgen sollte.

Betrachtet Chris Bumstead Sam Sulek als seinen Nachfolger?

Chris Bumstead beherrscht dieser Tage die Schlagzeilen in der Welt des Bodybuildings. Direkt nach seinem fünften Mr. Olympia-Titel verkündete er die Schwangerschaft seiner Verlobten Courtney King. Dann machten Gerüchte die Runde, nach denen der Classic Physique-Athlet einen baldigen Rücktritt vom Sport plane. Diese lösten sich mit der Bekanntgabe auf, dass ein über mehrere Jahre geführter […]

Dabei dürfe man sich nicht von Problemen im Leben ablenken lassen. Diese mögen eine Herausforderung sein und auch das Umfeld kann manchmal dazu führen, dass man an seinen Vorhaben zweifelt, doch letztlich läge es an einem selbst, den eigenen Weg weiter zu bestreiten.

Ob dieser Weg Sam Sulek eines Tages tatsächlich auf die Bodybuildingbühne führt, bleibt abzuwarten. Fans würden sich in jedem Fall wünschen, den US-Amerikaner auf diese Reise begleiten zu können.

Titelbild: YouTube
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein