#UNFUCKABLE: Fitness Oskar veröffentlicht eigenen Rap-Song! - Gannikus.de

#UNFUCKABLE: Fitness Oskar veröffentlicht eigenen Rap-Song!

unfuckable-fitness-oskar-veroeffentlicht-eigenen-rap-song

Dass bekannte YouTuber im Laufe ihrer Karriere irgendwann den Entschluss fassen, sich als Rapper zu versuchen, scheint aktuell mehr Regel als Ausnahme zu sein. Selbst innerhalb der vergleichsweise kleinen Fitness Szene griffen mit Alon Gabbay, Steve Benthin oder der Hardgainer Crew schon viele der erfolgreichsten Protagonisten zum Mikrofon. Obwohl die Resonanz bei einem solchen Projekt bestenfalls durchwachsen ausfällt, ging nun auch FitnessOskar mit seinem ersten eigenen Rap Song namens „#UNFUCKABLE“ an den Start!

FitnessOskar genießt innerhalb der Fitness Szene den Ruf, ein ganz „normaler“ Typ zu sein. Während die einen dies eher negativ auslegen und den gebürtigen Polen mit Langeweile verknüpfen, sehen andere darin dessen größte Stärke und den Beweis, einer der wenigen echten Natural Bodybuilder auf YouTube zu sein. Aber selbst Personen, die den MyProtein Athleten weniger gut finden, müssen neidlos anerkennen, dass der Hamburger in den vergangenen Jahren jedem noch so großen Shitstorm standhielt und seinen Weg eisern durchzog.

Dieses Durchhaltevermögen gepaart mit dem unbändigen Willen, irgendwann ans Ziel zu gelangen, verarbeitete FitnessOskar jetzt in seinem ersten eigenen Rap Song „#UNFUCKABLE“.


YouTube Classics: Bodybuilding Rap von Alon Gabbay!


Gemeinsam mit Rapper-Kollege „LORD FLATO“ besingt der Hamburger in seinem Debüt als Musiker seinen bisherigen Werdegang. Aufgewachsen in Polen unter schwierigen Verhältnissen, hätte es Oskar schließlich nach Deutschland gezogen, wo er vor etwa vier Jahren mit seiner YouTube Karriere begann. Was als kleiner Traum startete, sei mit über 100.000 Abonnenten mittlerweile Realität geworden.

Obgleich FitnessOskar sonst eher bescheiden oder regelrecht schüchtern wird, mimt er in „#UNFUCKABLE“ durchaus den harten Kerl und sorgt mit Lines wie „Natural breiter als du Bastard von Spritzer, Fitness Oskar, Business Monster, AMAS Besitzer“ oder „Das war und bleibt mein Hustler Weg, Fitness Oskar, Business Monster, eine Ein-Mann-Armee“ für gespaltene Reaktionen bei den Fans. Während sich beispielsweise BroSep von der Darbietung seines Kollegen regelrecht entzückt zeigte, ist der Großteil der Fans offensichtlich sprachlos oder verwirrt.

„#UNFUCKABLE“ lautet also der Titel von Fitness Oskars erstem eigenen Rap-Song, der ab sofort nicht nur auf YouTube, sondern sogar auf den gängigen Streaming-Portalen zur Verfügung steht. Auch wenn das dazugehörige Video wirklich hochwertig anmutet, scheint der Großteil der Zuschauer vom lyrischen Talent des Fitness YouTubers weniger überzeugt zu sein.

4 Reaktionen zu “#UNFUCKABLE: Fitness Oskar veröffentlicht eigenen Rap-Song!
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wusstest du schon? Gannikus gibt es auch auf Englisch.
Möchtest du Gannikus weiterhin in der deutschen Version nutzen oder die internationale Seite durchstöbern?
auf gannikus.de bleiben weiter zu gannikus.com