Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Wrestling Legende Chyna ist tot!

Erfolgreiche Frauen in einem von Männern dominierten Sport sind ziemlich selten und somit immer eine Besonderheit. Zu ihnen gehörte auch die amerikanische Wrestlerin „Chyna“. Nun ist das Idol vieler Wrestling Fans in ihrem Haus tot aufgefunden worden!

Joan Marie Laurer, so ihr bürgerlicher Name, war Ende der 90er Jahre die wohl mit Abstand bekannteste und erfolgreichste Wrestlerin der Welt. Im Laufe ihrer Karriere besiegte die muskelbepackte Dame auch einige ihrer männlichen Kollegen wie Kurt Angle oder Triple H. Im Ring gelangte sie unter ihrem „Kampfnamen“ Chyna zu großer Bekanntheit und war Vorbild unzähliger junger Frauen und Männer.

Doch nach Ende ihrer Wrestling Karriere durchlebte die Ex-Freundin von Superstar Triple H eine extrem schwere Zeit. Neben kleineren Rollen als Schauspielerin tauchten im Laufe der Zeit auch vermehrt Sex Tapes von ihr auf. Zuletzt geriet sie in die Schlagzeilen, da sie ihren Ex-Freundin Paul Levesque (Triple H) beschuldigte, sie damals misshandelt zu haben. wrestling-legende-chyna-ist-tot-2

Auch, dass die 45-jährige ein Drogenproblem gehabt haben soll, war kein Geheimnis. Sie ließ sich sogar im Rahmen einer TV Show beim Entzug begleiten. Am 20. April 2016 wurde sie von ihrem derzeitigen Freund leblos in ihrer Villa in Kalifornien aufgefunden. Die genaue Todesursache sei noch nicht eindeutig geklärt, die zuständigen Behörden gehen allerdings von einer Überdosis aus.

Egal, wie turbulent die spätere Karriere des Stars auch verlief, für ihre Fans wird sie immer die Wrestling Legende Chyna bleiben. Sie ist definitiv eine Persönlichkeit, die den Sport stark geprägt hat und wird wohl nicht nur ihren Fans sehr fehlen.

wrestling-legende-chyna-ist-tot


Quelle: sports.vice.com/de_de/highlight/chyna-ist-gestorbendie-polizei-vermutet-an-einer-berdosis

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel
Hey! Cool, dass du da bist! Danke für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar.
 
Hast Du gewusst, dass unsere Arbeit auf GANNIKUS.de auf Deiner Unterstützung basiert? Unsere Redaktion finanziert sich nämlich vollständig von den Einnahmen aus unserem SHOP.
Falls du unserem Team also ein kleines Zeichen der Wertschätzung zukommen lassen willst, dann schau doch mal auf GANNIKUS-ORIGINAL.DE vorbei! Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass wir unser Geld weiterhin in maximalen Mehrwert für DICH investieren!
 
DANKE, dass wir auf Dich zählen können!
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein