Anhand dieser Disziplinen wird der stärkste Mann der Welt gekürt! - Gannikus.de

World's Strongest Man 2019Anhand dieser Disziplinen wird der stärkste Mann der Welt gekürt!

Der Strongman-Sport erfreut sich gerade in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit. Mit Star-Athleten wie Hafthor Julius Björnsson, besser bekannt als „The Mountain“ von Game of Thrones oder dem Weltrekordhalter im Kreuzheben Eddie Hall, der mittlerweile seine eigene Serie im amerikanischen Fernsehen hat, wird nicht nur die Kraftsport-Community, sondern auch zunehmend der Mainstream auf das Kräftemessen der Giganten aufmerksam. Um sich bestmöglich auf das alljährliche Highlight, den World’s Strongest Man, vorzubereiten, ist es für die Athleten verständlicherweise unabdingbar, vorab die Disziplinen zu kennen, in denen sie sich untereinander messen werden. Ungewöhnlich spät wurde in diesem Jahr die Liste dieser Übungen veröffentlicht, doch jetzt stehen sie fest!

Am 13. bis 16. Juni 2019 ist es so weit. Nicht einmal einen ganzen Monat haben die stärksten Männer der Welt Zeit, sich spezifisch auf die Disziplinen vorzubereiten, in denen sie in Bradenton, Florida den besten unter sich ausmachen werden. Während im vergangenen Jahr der Isländer Hafthor Julius Björnsson zum ersten Mal den Sieg einfahren konnte, stehen mittlerweile schon eine Reihe aufstrebender Männer in den Startlöchern, um ihm den Titel streitig zu machen. Seit der Austragung in Los Angeles im Jahre 2014 wird es das erste Mal sein, dass der World’s Strongest Man Wettkampf wieder in den USA ausgefochten wird.

Neben dem 28-jährigen Martins Licis, der sich noch bei der Arnold Strongman Classic als Zweiter hinter The Mountain platzierte und durch seine Flexibilität besticht, gilt auch der junge Pole Mateusz Kieliszkowski, der 2018 am dichtesten an Björnsson heranreichte und eine beeindruckend Stärke in Übungen vorzuweisen hat, in denen schwere Gegenstände über den Kopf gedrückt werden, als einer der stärksten Verfolger. Nicht abschreiben sollte man dagegen auch den 37-jährigen Amerikaner Brian Shaw, der sich bereits viermal den begehrten Titel sichern konnte.

Nächster Titel: Hafthor Björnsson gewinnt World’s Strongest Man!

Nachdem Hafthor Björnsson im vergangenen März die Arnold Strongman Classic in Columbus gewann, sagten viele Experten noch zurückhaltend mit vorgehaltener Hand, dass 2018 das Jahr des gebürtigen Isländers werden könnte. Ungefähr fünf Wochen später bestätigte der Hüne seinen Erfolg aus den USA und kürte sich im englischen Leeds erneut zu Europe’s Strongest Man – sein […]

Am vergangenen Montag, genau einen Monat vor Beginn der Spiele, wurde die Liste der Disziplinen vom Veranstalter herausgegeben und ab diesem Zeitpunkt haben die Athleten demnach Zeit, sich im Training spezifisch darauf vorzubereiten. In einer ersten Runde werden fünf Übungen ausgeführt, durch die sich die besten Athleten für das Finale qualifizieren. Im Gegensatz zu den vorigen Jahren werden alle Qualifikations-Gruppen dabei die gleichen Disziplinen ausführen.

Folgende Disziplinen werden auf dem World’s Strongest Man 2019 ausgetragen:

Qualifikations-Events:

  1. Truck Pull (LKW-Ziehen)
  2. Super Yoke
  3. Overhead Press (Überkopfdrücken)
  4. Kreuzheben
  5. Last Man Standing

Final-Events:

  • Loading Race Medley (Heben unterschiedlicher Gegenstände auf eine Plattform)
  • Kreuzheben
  • Overhead Press Medley (Drücken unterschiedlicher Gegenstände über den Kopf)
  • Kniebeugen
  • Atlas Stones

Die Qualifikationsrunden werden von Donnerstag, den 13. Juni bis Samstag, den 15. Juni ausgetragen, wohingegen das Finale am darauffolgenden Sonntag, den 16. Juni stattfindet. Während die Liste der Disziplinen und ihre Bezeichnungen bisweilen noch nicht näher definiert wurden, vermuten Insider, dass das Überkopfdrücken beispielsweise mit Kurzhanteln ausgeführt werden könnte. Dennoch versuchen die Veranstalter durch die geringe Spezifikation, die Spannung für Athleten und Fans hochzuhalten. So steht zum Beispiel noch nicht fest, welche Übungen auf das maximale Gewicht und welche auf eine maximale Wiederholungszahl ausgelegt sein werden.

strongman-auf-dem-flugzeug-wc-brian-shaw-gibt-reise-tipps
Strongman auf dem Flugzeug-WC? – Brian Shaw gibt Reisetipps!

Nahezu jeder Sportler dürfte der Vorstellung, noch ein paar Kilo mehr Muskeln aufzubauen, alles andere als abgeneigt sein. Wie vor allem die „großen Jungs“ wissen, bringt eine stetig steigende Körpermasse aber nicht nur Vorteile mit sich, sondern führt meist in alltäglichen Situationen zu enormen Herausforderungen. Um seinen Leidensgenossen das Leben zu erleichtern, gibt Brian Shaw […]

Im Vorjahr belegte Hafthor Björnsson den ersten Platz, gefolgt von Mateusz Kieliszkowski aus Polen und Brian Shaw aus den USA. Die Frage aller Fragen, die sich Fans und Experten stellen ist, ob es der 2,05 Meter große und 200 Kilogramm schwere Isländer schaffen wird, seinen Titel zu verteidigen, oder jemand anders den Thron übernehmen wird. Bisweilen gilt „Thor“, wie der ebenfalls als Schauspieler tätige Strongman auch genannt wird, allerdings als heißester Anwärter auf den Sieg. Mit einem dominanten ersten Platz auf der Arnold Strongman Classic und einem neuen Weltrekord im Elephant Bar Deadlift von 474 Kilogramm wird er zumindest nicht so leicht zu schlagen sein.

In jedem Fall verspricht der World’s Strongest Man auch in diesem Jahr ein spannender Wettkampf im Kräftemessen um den stärksten Mann der Welt zu werden. Zwar stehen die grundsätzlichen Disziplinen jetzt fest, doch ist bisher weder bekannt gegeben worden, welche Gegenstände genau gehoben und getragen werden, noch ob die Gewichte auf maximales Gewicht oder maximale Wiederholungszahlen zu bewegen sind. Wir sind gespannt und werden definitiv von diesem Ereignis berichten!


Quellen:
barbend.com/2019-worlds-strongest-man-events/ 
fitnessvolt.com/worlds-strongest-man-events/