Zu diesen Steroiden hat Erdem Dül bereits gegriffen!  - Gannikus.de

Testo, Deca, Bolde: Zu diesen Steroiden hat Erdem Dül bereits gegriffen! 

Titelbild: Zu diesen Steroiden hat Erdem Dül bereits gegriffen

Seit einigen Jahren wird auch in der deutschsprachigen Fitness-Szene merklich und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen über das Thema leistungssteigernde Substanzen gesprochen. Dass Steroide unweigerlich einen Teil des Bodybuildings darstellen, ist optisch zwar klar ersichtlich, doch Protagonisten wie Max Madsen gehen gelegentlich über das Normalmaß hinaus und geben tiefe Einblicke in die erwähnte Materie. In Videos spricht der Big Zone-Athlet unverblümt über illegale Hilfsmittel und gibt genaue Dosierungen preis. Ihm hat sich jetzt auch Erdem Dül angeschlossen, der im aktuellsten Video von Max Madsen erklärt, zu welchen anabolen Steroiden und anderen Mitteln er bereits gegriffen hat.

Nachdem Erdem Dül im Jahr 2010 mit dem Kraftsport angefangen hatte, habe er laut eigener Aussage bereits vier Trainingsjahre später zu den Steroiden gegriffen – alle fünf Tage 250 Milligramm Testosteron only. Das Hilfsmittel habe der damals 21-Jährige nur eingesetzt, um es einmal auszuprobieren und nach knapp zwei Jahren die Unterschiede zwischen natural und unterstützt zu erkennen. Mit Ende 25, als er zum Wettkampfbodybuilding übergegangen sei, habe Erdem so richtig mit dem Stoff losgelegt.

>> Bodybuilding-Bekleidung von GASP & Better Bodies gibt’s auf Muscle24.de! <<

Sein erster Stack habe folgendermaßen ausgesehen: 600 Milligramm Testosteron und 400 Milligramm Boldenon. Danach habe der Kraftsportler eine sogenannte "Bolde-Grippe" bekommen, die laut Max Madsen mithilfe 500 Milligramm Paracetamol sofort verschwinde. Da der leidenschaftliche Bodybuilder auch angefangen habe, Deca (Nandrolon Decanoat) zu nehmen und nicht allzu vernünftig auf seine Ernährung zu achten, habe er eine Gynäkomastie erlitten, woraufhin er sich das jeweils 13 Zentimeter lange Gewebe für 3.500 Euro bei einem Eingriff in Hannover entfernen ließ. Erstklassig sei diese Kombination also auch eigener Aussage zufolge nicht gewesen.

Screenshot: Erdem Dül Steroiden
Im neusten Video von Max Madsen werden zahlreiche Side-Facts geäußert, die den einen oder anderen interessieren könnten.

Auf Max Madsens Frage, wie Erdem Dül seine erste Kur mit dem Wissensstand von heute gestalten würde, antwortet der Bodybuilder türkischer Abstammung:

"Ich würde von Anfang an die erste Kur so machen, wie ich es jetzt weiß. Das heißt, ich gebe dir ein Beispiel: 1.000 Milligramm Testosteron, acht Einheiten Wachstumshormone, zehn Einheiten pre und zehn Einheiten post Insulin, 50 bis 75 Milligramm Oxymetholon, Sustanon, Nandrolon Phenylpropionat, volle Hütte rein."

Erdem selbst habe letztes Jahr zum ersten Mal originales HGH eingenommen, genauso wie Insulin, das er zu Beginn des Wettkampf-Aufbaus konsumiert habe. Nachdem Max Madsen einiges über bestimmte orale Steroide erklärt, gibt sein Gegenüber zu verstehen, dass er das effektivste Training auf dem lebertoxischsten "Oral" namens Fluoxymesteron, eher bekannt unter der Handelsbezeichnung Halotestin, durchgezogen habe.

Da Erdem Dül im vergangenen Jahr das Geld, die Zeit und den Willen dazu hatte, seinen ersten Wettkampf in Portugal zu bestreiten, griff er nicht nur zu Steroiden in großen Mengen, sondern schloss auch mit einem Vorbereiter zusammen, durch dessen Hilfe der 27-Jährige innerhalb eines Jahres massive Muskelzuwächse verzeichnen konnte. Aufgrund der Tatsache, dass das YouTube-Video 35 Minuten lang ist und der Bodybuilder seine genaue Kur noch nicht zur Gänze erläutert hat, würde laut Max Madsen ein weiterer Teil folgen, in dem seine Wettkampfvorbereitung und sein Off-Season-Stack erläutert werde.

Mit Gannikus dein neues Level erreichen
Wusstest du, dass wir neben journalistischer Arbeit auch eigene Produkte entwickeln? Über Jahre haben wir Supplements getestet und bewertet. Dieses Wissen haben wir genutzt, um für dich sinnvolle und wirkende Supplements zu entwickeln - ohne Kompromisse. Mit detaillierter Recherche, Made in Germany und komplexen Zusammensetzungen ist es unser Ziel, dir die besten Supplements auf dem Markt zur Verfügung zu stellen. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...

7 Reaktionen zu “Zu diesen Steroiden hat Erdem Dül bereits gegriffen! 
  • Erdem scheint ein sehr gutherziger Mensch zu sein. Er ist ehrlich und sympathisch. Ich hoffe nur, dass er weiterhin bodenständig bleibt und nicht wie manch anderer "abhebt". Erdem hat viel Potential und kann sehr erfolgreich werden. Ich gehe davon aus, dass sein neuer Sponsor (ZEC+) ihn nicht verheizt und sich der großen Verantwortung gegenüber so einem jungen Athleten bewusst ist. Hat Erdem seiner Karriere als Wettkampf-Athlet mit diesem Video ein Gefallen getan? Ich glaube nicht. Zumindest in Deutschland werden die Juroren ungern einen, der so offen mit "Konsum verbotener Substanzen" umgeht auf das erste Treppchen lassen. Ich hoffe aber mit meiner Einschätzung falsch zu liegen.

  • Aber Hirnzellen zu ballern haben beide vergessen. Erdem sieht ja noch nach was aus, aber Madsen is einfach ein Trottel, Medikamentenjunkie. Er will mit seinem Geschwafel, ein paar Leute die ebenfalls wie er, das Hirn eines Kleinkindes haben, dazu animieren seine idiotischen T Shirs wie „Stoffifee“ oder „Ballerina“ zu kaufen. Den Missbrauch lustig propagieren, nur das wohl 90% seines Publikums keine Ahnung von Spätfolgen haben.
    Und der Türke scheint auch gesundheitlich auf alles zu scheissen.
    Jede Krankenkasse sollte solche Leute direkt rauswerfen, sollten, wer sich mutwillig selbst schädigt zur Verantwortung finanziell ziehen, bei illegalem Zeugs.
    Sollte man bei Kippen auch machen, aber der Suchtstoff der Unterschicht is ja legal.

  • @Semtex Freie Meinungsäußerung, ist das verboten ?
    Nein, oder wie nennt man jemanden der Regelmäßig Missbrauch betreibt? Junkie, umgangssprachlich. Wenn dir das Zuviel ist, tuts mir leid.
    Nur den Bodybuilder Pro wird es später genauso gesundheitliche Probleme bereiten wie dem Junkie, dem Kiffer, dem Alkoholiker etc.
    Die Dosis macht das Gift.
    Das ist nicht scheinheilig, ich bin nicht frei von Sünde☝🏼
    Ich gehe damit aber auch nicht hausieren und stelle mich damit zur Schau bzw animiere andere dazu es mir gleich zu tun.
    Wobei der Madsen ja nicht der hellste ist, bzw wohl vieles ausblendet, bis mal das erste Problemchen kommt in paar Jahren!
    Ich bin Realist

  • Nö, assi ist es, Steroide zu verharmlosen und vor einem jungen und ungebildeten Publikum für ein paar Klicks "Werbung" dafür zu machen. Was hat das mit SCheinheiligkeit zu tun, wenn man diese Witzfigur dafür kritisiert?
    Dafür, dass er nach eigenen Angaben so ziemlich alles ballert was es gibt, sieht er tatsächlich beschissen aus. Aber passt ja zu ihm.

  • Der Rocco scheint ziemlich oberflächlich zu sein😎 aber vielleicht trifft es hier ja wieder zu viel im Arm wenig im Kopf☝🏼
    Ich trainiere seit 12 Jahren, bin 38 und habe auf 1,80 knapp 84 kg. Wieviel KF interessiert mich nicht.
    Die Leute mögen mit Stoff besser aussehen, aber ich bin Realist, wenn man wie Dwayne Johnson oder einer der Top 3 der Mr Olympia riesige Summen damit macht, ein gutes Leben hat im Rahmen, einem bewusst ist das man später gewisse gesundheitliche Einschränkungen hat und Erkrankungen ok das würde ich akzeptieren.

    Aber unsere „Ballerina“ hat maximal nen geleasten AMG vor der Bude, wenn er nicht ganz doof ist sich ein Haus oder Wohnung gekauft (was ich nicht denke). Das war’s dann aber, wird schon ein paar 1000er im Monat haben, aber wie seine Gesundheit wird auch sein finanzielles in ein paar Jahren den Bach runter gehen. Wenn dem nicht so wäre klärt mich auf.

    Ich hätte auch gerne mehr Brust und ein Lat wie ein Schildkrötenpanzer, bin aber nicht mehr der jüngste und natural ist es mir genetisch nicht vergönnt. Damit kann man sich abfinden, oder man ballert sich zu, hat dann im besten Fall 1,2 Jahrzehnte gute Optik, ist später dann ein Wrack und stirbt früher bei dem was sich manche geben.

    Ich ziehe es lieber vor mit Mitte 50 immer noch halbwegs gut natural gebaut zu sein und mit meinen Enkeln, in meinem bezahlten Haus und V8 vor der Tür zu spielen.

    Aber gerne nur im Moment lebt etc gerne, weil nach dem absetzen, muss man nur mal paar Videos sehen wie die Leute aussehen.

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.