Zu Tränen gerührt: Tetzel wird 6. stärkster Mann Deutschlands! - Gannikus.de

Zu Tränen gerührt: Tetzel wird 6. stärkster Mann Deutschlands!

zu-traenen-geruehrt-teztel-wird-6-staerkster-mann-deutschlands

Ganz ohne Zweifel dominiert das Bodybuilding die aktuellen Inhalte der Fitness Szene. Einer der wenigen, die sich hierzulande dem immer populärer werdendem Strongman Sport widmen, ist Tetzel. Obgleich er in der Vergangenheit auch auf der Wettkampfbühne Erfahrungen sammeln konnte, hat der junge Mann sein Herz an die Events der starken Männer verloren und kürzlich sogar beschlossen, eines Tages internationales Topniveau erreichen zu wollen. Auch eine nicht genauer definierte, aber im Kontext doch offensichtliche, Entscheidung hätte er in diesem Zusammenhang getroffen, um sich mit der weltweiten Strongman Elite messen zu können…

Nachdem jenes Statement durchaus für Aufsehen sorgte und nicht von allen kritiklos aufgenommen wurde, verdeutlichte der Entschluss doch, wie ernst es Tetzel mit seinen sportlichen Ambitionen meinte. Bevor sich der Athlet jedoch mit Kalibern wie Eddie Hall oder Brian Shaw messen kann, gilt es, sich auf nationalem Niveau zu beweisen. Diese Gelegenheit bekam Tim Schmidt, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, kürzlich beim Germany`s Strongest Man 2018.

Im Wettstreit mit den kräftigsten Männern Deutschlands wagte sich Tetzel an Disziplinen wie Loglift, Car Deadlift, Truckpull und Co. Einzig beim Werfen schwerer Sandsäcke über eine Stange in mehreren Metern Höhe geriet der noch nicht allzu erfahrene Strongman an seine Grenzen. Die restlichen Aufgaben hätte er hingegen zur eigenen Zufriedenheit meistern bzw. die eigenen Erwartungen in einigen Fällen sogar übertreffen können.


Geständnis: Tetzel ab sofort nicht mehr natural?

Am Ende kann sich der Dragonslayer über einen guten sechsten Platz freuen und ist vor allem im Hinblick auf seine erste richtige Saison sichtlich stolz auf jenes Ergebnis. Überraschend emotional und zu Tränen gerührt betont der Sportler, wie zufrieden er mit dem Resultat sei und wie sehr er all seinen Freunde, Familienmitgliedern oder Zuschauern für die tatkräftige Unterstützung auf diesem nicht immer einfachen Weg danken.

Auf der diesjährigen Meisterschaft der stärksten Männer Deutschlands konnte sich Tetzel in einem harten Kampf den 6. Platz sichern. Damit konnte der Athlet den ersten wichtigen Grundstein für seine künftige Karriere legen und allen beweisen, dass er seinen großen Ankündigungen sehr wohl auch Taten folgen lässt.