Nataliya Amazonka teilt Bilder ihrer beeindruckenden Transformation!

Vom dürren Teenie zum Muskelpaket: Nataliya Amazonka teilt Bilder ihrer beeindruckenden Transformation!

Titelbild: Nataliya Amazonka teilt Bilder ihrer beeindruckenden Transformation

Ob ein Athlet das Zeug zum professionellen Bodybuilder hat, zeichnet sich innerhalb seiner sportlichen Laufbahn recht früh ab. Ebenfalls wird ziemlich schnell deutlich, wie groß sein Potenzial für Verbesserungen ist und ob er es einmal unter die Weltbesten schaffen könnte. Um einmal auf der Bühne des Mr. Olympia stehen zu können, bedarf es allerdings nicht nur einer guten Genetik, sondern einem fast schon "idealen" Bodybuilding-Körper und unter anderem den Sieg oder das Erreichen von genügend Punkten bei Qualifikationswettkämpfen. Dieses Ziel hat sich nun auch Nataliya Amazonka gesetzt, die nicht nur als die muskulöseste Frau weltweit gilt, sondern zusätzlich noch beeindruckende Transformations-Bilder auf Instagram hochgeladen hat, die das eindeutig verdeutlichen!

Nataliya Kuznetsova, wie dir Russin mit bürgerlichem Namen heißt, ist ohne Frage eine der körperlich imposantesten Bodybuilderinnen der Welt. Wie sie kürzlich  auf Instagram präsentierte, hat es einer immensen Transformation bedarf, bis sie so aussah, wie sie es heute tut. Die gebürtige Russin ist eine echte Pionierin und Vorreiterin in Sachen Frauen-Bodybuilding. Sie war nicht nur eine Verfechterin von Shows wie beispielsweise dem Wings of Strength-Wettbewerb, sondern hat auch bei jedem Schritt auf ihrem Weg zur Silbermedaille geglänzt. Obwohl sie beim besagten Wettkampf den "nur" zweiten Platz belegte, wurde dies angesichts ihrer enormen Ausmaße in Sachen Körpergewicht und der Muskulatur, die sie aufwies, als kontrovers angesehen. –  Hat sie den ersten Platz verdient oder unverdient abgeben müssen?

Die junge Dame, die auf den Spitznamen "Amazonka" hört, war jedoch nicht immer das Massenmonster, das sie heute ist. Tatsächlich hat sie das ihren Fans und Followern mit einem kürzlich hochgeladenen Bild auf Instagram demonstriert. Das Foto zeigt eine 14-jährige Nataliya, die praktisch nur aus Haut und Knochen bestand. Im Vergleich zu ihrem Aussehen als dürrer Teenager ist sie heute kaum wiederzuerkennen. Vergleicht man dieses Bild mit den aktuellsten Fotos der Moskauerin, sind die Unterschiede deutlich sichtbar. Nicht nur an ihren Armen, sondern auch an ihren Beinen, ihrem Bauch und ihrem gesamten restlicher Körper hat die Russin beeindruckende Muskulatur aufgebaut.

50 cm Armumfang: Ist Nataliya Kuznetsova die muskulöseste Frau der Welt?!

Das Ziel eines jeden Bodybuilders ist es, Muskeln aufzubauen. Es ist schlicht und ergreifend das Schönheitsideal des Athleten, weshalb sie alles geben, um dieses Ziel zu erreichen und zufrieden zu sein. Sicherlich greifen die einen oder anderen dabei nicht nur auf anabole Steroide zurück, sondern auf vermeintlich einfachere Mittel wie beispielsweise Synthol. Dadurch erhoffen sich […]

Die IFBB Pro Athletin versuche derzeit laut eigener Aussage, ihre Qualifikation für den Ms. Olympia im Dezember 2020 einzuholen. Für den renommierten Wettkampf, der ab sofort mitten auf den Las Vegas Strip ins Planet Hollywood Resort & Casino zieht, hat Nataliya Amazonka bereits vier Zähler gesammelt, sei allerdings noch ein kleines Stück von der notwendigen Anzahl entfernt. Mit einem Sieg oder durch einige gute Platzierungen auf Wettkämpfen würde es die russische Bodybuilderin schaffen, sich für den prestigeträchtigsten Wettkampf zu qualifizieren.

>> Besucht Muscle24.de für u.a. Kleidung von Better Bodies und Gorilla Wear! <<

Unter dem besagten Instagram-Bild schreiben zahlreiche Follower, dass sie niemals gedacht hätten, dass Nataliya Amazonka so eine hervorragende Genetik aufweisen würde. Andere wiederum äußern sich zu ihrer damaligen Form und erfragen, ob sie denn als 14-Jährige magersüchtig gewesen sei oder an einer Essstörung gelitten hätte. Wie man in den sozialen Medien sieht, steht für die IFBB Athletin fest, dass sie ihren Idealkörper bereits erreicht hat. Die gebürtige Russin erklärt nämlich, dass sie sehr stolz auf ihre vielen Muskeln sei, vor allem deshalb, weil sie sich bereits in ihrer Kindheit mit diesem Schönheitsideal identifiziert habe.

Ihre Leidenschaft habe die junge Dame in einem zarten Alter von 14 Jahren entdeckt, als sie noch einen ziemlich schlanken Körper gehabt habe und aufgrund dessen gehänselt worden sei. Nataliya Amazonka stellt eine Inspiration für zahlreiche Männer und Frauen dar, die sich für Fitness und Bodybuilding interessiert. Sie ist der Beweis dafür, dass mit genügend harter Arbeit und dem richtigen Willen nahezu alles möglich ist. Während sie sich weiterhin Erfolge im Sport erzielt, erinnert sie sich immer noch daran, wer sie war, bevor sie mit dem Training im Fitness-Studio begann.

Bild: Nataliya Kuznetsova im Alter von 14 Jahren
Im Alter von 14 Jahren haben sicherlich die wenigsten erkannt, welches Potenzial fürs Bodybuilding Nataliya Kuznetsova aufwies.
4 Reaktionen zu “Nataliya Amazonka teilt Bilder ihrer beeindruckenden Transformation!
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.