So viel geben die stärksten Männer der Welt für Essen aus! - Gannikus.de

Monatliche SummeSo viel geben die stärksten Männer der Welt für Essen aus!

Der Strongman-Sport erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Bekanntheit. Durch Athleten wie Hafthor Björnsson, auch bekannt aus der Fantasy-Serie Game of Thrones, oder Eddie Hall, dem Weltrekordhalter im Kreuzheben, der auch mittlerweile eine eigene Serie im amerikanischen Fernsehen gewidmet bekam, um die allgemeine Bevölkerung zu unterhalten, wird nicht nur die Community des Kraftsports, sondern auch der Mainstream auf die stärksten Männer der Welt aufmerksam gemacht. Besonders im Rahmen eines Wettkampfes brauchen die Schwergewichtler eine Menge Treibstoff, um ihre Leistungen in die Höhe zu schrauben. Wie viele Kalorien das genau sind, auf welche Lebensmittel täglich zurückgegriffen wird und welche vierstelligen Summen die Strongmen monatlich für Essen ausgeben, zeigt uns ein Video auf dem YouTube-Channel "HISTORY".

"Um so schwer zu heben wie ein Strongman, muss man essen wie ein Strongman." – So lauten die einführenden Worte des Videos, in dem erklärt wird, wie sich die beiden World’s Stongest Man Gewinner Eddie Hall und Brian Shaw, ihr Kollege Robert Oberst und USAPL-Rekordhalter und ebenfalls als Strongman aktiver Nick Best täglich ernähren. Den Anfang macht Eddie, der bei einer Körpergröße von 1,90 Meter ein Gewicht von rund 168 Kilogramm aufweist und die Schuhgröße 48 bis 49 besitzt. 6.000 bis 8.000 Kalorien würde der Athlet jeden Tag verzehren. Das Erste, ein typisch englisches Frühstück, nimmt der 31-Jährige um sieben Uhr zu sich. Es besteht aus vier Streifen Speck, vier Weißwürsten, vier "Black Puddings", was eine Fleischspeise aus gebackenem Schweineblut darstellt, und zudem vier Hash Browns, vier Eiern, vier Stück Toast, Bohnen, Tomaten und einem Liter Milch.

Frühstück Nummer zwei wird um neun Uhr früh eingenommen und enthält Porridge, einen Proteinshake, Beef Jerky, sprich Trockenfleisch der amerikanischen Küche, und letztlich fünf Stück Obst seiner Wahl. Das Budget, das der Kreuzhebe-Rekordhalter im Monat für seine Lebensmittel ausgibt, beträgt 2.000 Dollar, also etwa das Vierfache eines gewöhnlichen Menschen.

Geschichtsträchtige LeistungenEddie Hall und Brian Shaw bald in eigener Fernsehserie zu sehen?

Aktuell scheint sich der Sport des Strongman seit der Hochphase in den 90er und Anfang der 2000er Jahre wieder enormer Beliebtheit zu erfreuen. Nicht nur in der Kraftsportszene sorgen charismatische Stars wie Eddie Hall und Brian Shaw für starke Zuschauerzahlen, auch der Mainstream findet immer mehr Gefallen an den sympathischen Kraftpaketen. Nachdem der Isländer Hafthor […]

Die Nummer zwei in der Runde stellt Brian Shaw dar. Der US-Amerikaner weist eine beeindruckende Körpergröße von 2,03 Metern, ein Gewicht von rund 200 Kilogramm und eine unglaubliche Schuhgröße von 55 auf. Wie der vierfache World’s Stongest Man Gewinner bereits in einem Full Day of Eating erklärte, müsse er 10.000 Kalorien am Tag und alle paar Stunden essen. Sein Frühstück setzt sich aus sechs bis acht Eiern, einem Steak und um die 500 Gramm Reis zusammen. Für seine benötigten Nahrungsmittel gibt der 37-Jährige monatlich im Durchschnitt 3.000 Dollar aus. "Es ist nicht billig, Brian Shaw zu sein.", erklärt er in dem YouTube Video.

>> Die coolste Fitness-Bekleidung bekommt ihr bei Muscle24.de zum absoluten Bestpreis! <<

Kandidat drei ist Robert Oberst. Der Strongman wiegt bei einer Körpergröße von 2,01 Metern rund 182 Kilogramm und trägt die Schuhgröße 48. Täglich vertilgt der US-Amerikaner rund 8.000 Kalorien, wobei sein Frühstück aus sechs bis acht Eiern, etwa 350 Gramm Reis, Orangensaft, Kaffee und Wasser besteht. Das monatliche Budget, das für Nahrungsmittel ausgegeben wird, beträgt ebenfalls unglaubliche 3.000 Dollar, was bei einer gewöhnlichen Person zwei Monatsgehälter ausmachen kann.

Die letzte Person, die in dem dreiminütigen Clips vorgestellt wird, ist der 50-jährige Nick Best. Auf eine Größe von 1,88 Meter wiegt der Strongman beachtliche 143 Kilogramm, mit einer, im Gegensatz zu den vorgestellten Strongmen, gar nicht so ungewöhnlichen Schuhgröße 46. Sein Frühstück setzt sich aus Reis, acht Eiern, Joghurt, Orangen- und Cranberrysaft zusammen, wobei täglich 6.000 bis 8.000 Kalorien verzehrt werden müssen und ein Monatsbudget von ungefähr 1.200 Dollar aufgebracht wird.