Deutscher gewinnt World's Strongest Disabled Man 2020! - Gannikus.de

Inklusive Weltrekord: Deutscher gewinnt World’s Strongest Disabled Man 2020!

Titelbild: Deutscher gewinnt World's Strongest Disabled Man 2020

Der Corona-Krise zum Trotz wurde selbst in diesem Jahr der World’s Strongest Man veranstaltet, aufgrund der Pandemie allerdings mit deutlicher Zeitverzögerung und weniger spektakulär, als man es aus der Vergangenheit gewohnt ist. Auch für Athleten mit körperlichem Handicap hat man längst ein derartiges Event ins Leben gerufen, den sogenannten World’s Strongest Disabled Man, der 2020 zwar nur im virtuellen Aufeinandertreffen stattfinden konnte, in der Tat aber einen deutschen Sieger hervorbrachte. Tobias Anthofer belohnte sich mit der Goldmedaille und stellte zudem einen neuen Weltrekord auf. 

Wer das englische Wörtchen "disabled" liest, mag im gedanklichen Vergleich mit Athleten wie Hafthor Björnsson, Eddie Hall und Co. eventuell direkt an einen massiven Leistungsabfall denken. Diese Annahme könnte jedoch falscher kaum sein, das zeigen sowohl Beispiele aus den letzten Jahren als auch die aktuellen Leistungen von Tobias Anthofer, erreicht vor wenigen Tagen beim World’s Strongest Disabled Man 2020. Der Mann aus Nordrhein-Westfalen stellte mit 555 Kilogramm nicht nur einen neuen Weltrekord im sitzenden Kreuzheben auf, sondern holte sich beim virtuellen Wettkampf am Ende sogar die Goldmedaille ab.

Seine außerordentliche Kraft stellte der deutsche Strongman bereits des Öfteren unter Beweis, zum letzten Mal im November, als er beim Static Monsters Worldwide Contest ebenfalls den ersten Platz belegen konnte. Im Rahmen der besagten Veranstaltung, bei der auch der ehemalige World’s Strongest Man Zydrunas Savickas mit von der Partie war, gab es für Anthofer zudem einen Weltrekord im Axle Bar Deadlift zu feiern. Der Kraftsportler aus Lünen bewältigte hierfür sage und schreibe 632 Kilogramm. Zum Jahresabschluss musste aber offensichtlich noch einmal ein Gang höher geschaltet werden.

Instagram: Tobias Anthofer nach seinem Sieg beim WSDM 2020
Tobias Anthofer wurde Erster beim World’s Strongest Disabled Man 2020 und stellte dabei einen neuen Weltrekord auf.

Denkt man ans sitzende Kreuzheben, schießt Kraftsport-Interessierten unweigerlich der Name Martin Tye ins Gedächtnis. Im Zuge des World’s Strongest Disabled Man 2018 stellte der Brite mit 500 Kilogramm einst einen Weltrekord auf, den er in den Folgejahren zunächst auf 501, später dann auf 505 Kilogramm verbessern konnte. Die zuletzt genannte Bestleistung ging sogar offiziell ins Guinness-Buch der Rekorde ein. Der 36-Jährige überbot sich daraufhin im Sommer mit 550 Kilogramm erneut. Führt man sich mit diesem Verlauf im Hinterkopf vor Augen, dass Tobias Anthofer kurzerhand noch einmal fünf Kilogramm mehr aufladen ließ und die Last scheinbar mühelose bewältigte, dürfte die Leistung eine ganz andere Wertschätzung erfahren.

>> Hochwertige Supplements von Experten findet ihr auf Gannikus-Original.de! <<

Dass derartige Gewichte für den Strongman aus der Bundesrepublik kein Neuland sind, sollte sofort ins Auge stechen. Neben dem sitzenden Kreuzheben musste Anthofer beim World’s Strongest Disabled Man 2020 noch drei weitere Disziplinen in die Wertung bringen, nämlich die Seated Axle Press auf Wiederholungen mit 85 Kilogramm, den Seated Front Hold mit 20 Kilogramm und den Dumbbell Deadlift Hold mit zweimal 60 Kilogramm. Auch diese Herausforderungen meisterte der Familienvater mit Bravour, was ihm unter dem Strich den Sieg einbrachte.

Während andere sich schon händereibend auf Silvester vorbereitet haben, war Tobias Anthofer also im Jahr 2020 noch auf einer letzten sportlichen Mission, die mit einem Weltkrekord im sitzenden Kreuzheben und dem Titel beim World’s Strongest Disabled Man ein überaus positives Ende nahm. Seinen Erfolg beschrieb der Kraftsportler auf seinem bis dato verhältnismäßig unbekannten Instagram-Profil "Big Sitting Bull" mit dem simplen Text "4 Disziplinen, 1 Weltrekord, keine Worte", womit er die erste Sprachlosigkeit nach dem Triumph zum Ausdruck bringt.

Das vielleicht wichtigste Supplement für den Muskelaufbau?
Kennst du schon unser eigens entwickeltes Supplement-Sortiment? Hierzu gehört auch unser laborgeprüftes Creatin, welches die Leistungsfähigkeit verbessern kann. Vor allem im Schnellkrafttraining und bei kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung kann Creatin die Leistung erhöhen. Für diejenigen, die es wirklich wissen wollen, haben wir zudem auch eine Matrix aus Creatin und Beta-Alanin entwickelt, welche neben den genannten Vorteilen auch noch zu mehr Kraftausdauer führen kann. Wir freuen uns über deinen Besuch im Shop. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Bild: Tobias Anthofer im Training
Tobias Anthofer hat sich durch konstantes Training auf den World’s Strongest Disabled Man 2020 vorbereitet. Den Sieg nahm der Wettkampfathlet mit nach Deutschland.
1 Reaktion zu “Deutscher gewinnt World’s Strongest Disabled Man 2020!
Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.