Freund von Big Ramy gibt Statement ab! - Gannikus.de

Phil Heath verspottet: Freund von Big Ramy gibt Statement ab!

TITELBILD: Freund von Big Ramy gibt Statement zu Phil Heath ab!

Jeder, der schon einmal einen Wettkampf mitgemacht hat, dürfte wissen, dass die paar Minuten, bevor man die Bühne betritt, die vermutlich nervenaufreibendsten sind. Man versucht, sich zu sammeln und so viel Motivation und Positivität wie möglich aufzubringen, um die beste Leistung, auf die man monate- und jahrelang hintrainiert hat, abzuliefern. Genau deshalb sollte man in diesen Momenten mit den Gedanken bei sich selbst sein und sich von nichts und niemandem ablenken lassen. Kurz nach dem Mr. Olympia 2020 ging in diesem Kontext ein Video viral, das einen Freund von Big Ramy zeigt, wie er Phil Heath unmittelbar vor dessen Auftritt erklärt hat, dass seine Zeit vorbei sei. Nun meldete sich das offenkundige Team-Mitglied des neuen Titelträgers via Instagram, um für "Aufklärung" zu sorgen.

Der besagte Clip verbreitete sich im Internet wie ein Lauffeuer. Die meisten Bodybuilding-Fans waren über diese Aktion empört. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass ein Außenstehender einen professionellen Bodybuilder scheinbar aus der Fassung bringen wollte, sondern da es sich um den siebenfachen Olympia-Gewinner Phil Heath handelte, der nach über zwei Jahren Wettkampfpause sein Bühnen-Comeback gegeben hat. Die wenigsten können sich vorstellen, welche Gedanken einem solchen Spitzenathleten durch den Kopf gehen, bedenkt man die  aufgegriffenen Umstände.

>> Hol' dir das GANNIKUS Original Weihnachtswhey im Bratapfel-Flavour! <<

Zwar wurde der Name der Person, die Phil Heath Backstage beleidigt hat, nicht überall kundgetan, doch da sich während des Olympia-Weekends lediglich Wettkampfathleten, Vorbereiter, Team-Mitglieder und Mitarbeiter des Events sowie Fotografen und anderweitige Medienvertreter befinden dürfen, war für aufmerksame Zuschauer schnell auszumachen, um wen es sich genau handelt. Nach Big Ramys Sieg war der angesprochene Freund Teil eines Interviews, das auf dem Kanal von NPC Online News hochgeladen wurde. "Coach Tal", ein offenkundiger Freund und Sympathisant von Big Ramy, soll Phil Heath also verspottet haben.

Bild: Instagram-Beitrag von Freund von Big Ramy über Phil Heath
Weder entschuldigt sich Coach Tal wegen seines unpassenden Benehmens noch bekommt man eine ehrliche Erklärung zu hören. (Coach Tal hat seinen Instagram-Account auf privat gestellt.)

Nick Miller vom YouTube-Kanal Kanal Nick’s Strength and Power, der ebenfalls über den Vorfall berichtete und neben Phil Heaths Ehefrau Shurie Cremona als erster im Erklärungs-Posting von Coach Tal markiert wurde, ist wohl die primäre Person, an die das Statement gerichtet ist. Obwohl man nach so einem Wirbel annehmen könnte, dass eine Entschuldigung seitens des Kritikers folgt, ist davon im besagten Beitrag nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil, Coach Tal scheint sich aus der Sache geschickt herausreden zu wollen:

"Ich spreche dieses Thema zum letzten Mal an, bevor ihr Mist über mich redet, warum hatte keiner von euch die Ehrlichkeit und den Anstand, meine Bildunterschrift mit dem Video zu posten?! […] Phil war weit von mir entfernt und hat nie gehört, dass ich meine Meinung geäußert habe. Ja, es ist Ramys Zeit und viele Leute werden es hassen, aber dieser Winter ist hier, um anzudauern. Und es wird ein 'long ass winter' werden. […]

Es wurde nie eine Beleidigung ausgesprochen oder gemeint, mein einziger Fehler war, diesen Clip hinter der Bühne aufzunehmen, also entschuldige ich mich dafür bei der größten Bodybuilding-Organisation der Welt, der IFBB Pro. Ich bin mit Bodybuilding fertig, also entspannt euch, Leute. Du wirst den 'random guy' nie wieder hinter der Bühne sehen."

Wie Nick Miller in seinem Video erklärt, habe ihn auf Instagram eine Privatnachricht von Phil Heath erreicht, in welcher der 41-Jährige angibt, alles Gesagte gehört und mitbekommen zu haben – trotz des angeblichen Abstandes. Demnach steht es nicht mehr zur Debatte, ob das Verhalten von Coach Tal respektlos oder respektvoll war, denn Phil Heath habe in den DMs wohl selbst angegeben, dieses Benehmen als frech und abwertend empfunden zu haben. Es ist ein krasser Unterschied, ob so etwas online in den sozialen Medien geschrieben und die kritisierte Person, in dem Fall der siebenfache Mr. Olympia, markiert wird oder ob so ein Spruch direkt ins Gesicht eines Wettkampfathleten, der in wenigen Minuten auf die wichtigste Bodybuilding-Bühne gehen muss, gesagt wird.

Rund um versorgt mit Vitaminen und Mineralien von GANNIKUS Original
Bei der Entwicklung unserer Vitamine und Mineralien waren uns einige Punkte wichtig: Das Produkt muss laborgeprüft sein, eine hohe Magenverträglichkeit aufweisen und über eine sehr gute Bioverfügbarkeit verfügen. Aus diesem Grund haben wir bei unserem Vitamin D3 + K2, Zink, Magnesium, Vitamin C und Multi-Backup nur für die besten Formen sowie für den zusätzlichen Einsatz von Bio-Enhancern entschieden. Wir freuen uns über dein Feedback. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...

Das nachfolgende Video wurde nach sich häufender Kritik vom Kanal Nick’s Strength and Power entfernt!

Was denkst du hierüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.